Menü für Ostern

5 min gelesen
0

Damit bis zu den Feiertagen noch genügend Zeit bleibt, alles vorzubereiten, stelle ich Ihnen heute unser Ostermenü vor.

Käsesuppe mit Croutons – Juha sa sirom

Zagreber Schnitzel – Zagrebački odrezak

Karamellisierte Erdbeeren mit Griesnocken – Karamel od j

                                                    Mit freundlicher Unterstützung von: 



Zutaten Käsesuppe
• ½ Suppenhuhn
• Suppengemüse (Karotten, Sellerie, Petersilwurzel, Lauch)
• Salz und Pfefferkörner
• 1 Becher Schmelzkäse
• 3 Toastbrotscheiben
Olivenöl und Knoblauch
• Petersilie



Zutaten Zagreber Schnitzel
• 4 dünne Schnitzel
25 dag Frischkäse, besser Kajmak
• 1 Chilischote
Salz, Pfeffer
• Mehl, Semmelbrösel, Milch, Eier
• Öl zum Ausbacken



Zutaten Erdbeerdessert
• 1 Schale Erdbeeren
• 2 EL Staubzucker
• 1 l Milch
• 1 Pck. Vanillepuddingpulver
• 1 EL Zucker
• 1 kleine Tasse Gries
• ½ Becher Schlagobers (Schlagsahne)
• Etwas Erdbeerlikör



Zubereitung Käsesuppe

Für die Suppe das Huhn waschen, das Gemüse waschen und grob zerkleinern. Die Pfefferkörner in ein Teesieb geben, dann lassen sie sich später leichter entfernen. Alles in einen großen Topf mit Wasser geben, salzen und zudecken. Etwa 1 Stunde köcheln lassen.



Dann die Flüssigkeit abseihen und den Schmelzkäse mit einem Schneebesen einrühren. So lange verrühren, bis vom Käse keine Klümpchen mehr zu sehen sind.

Aus dem Toastbrot entweder kleine Croutons schneiden oder Schafe ausstechen. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Brotstückchen einlegen und bräunen. Zum Schluss den gepressten Knoblauch dazu geben.



Zubereitung Zagreber Schnitzel

Die Schnitzel müssen für dieses Gericht sehr dünn geklopft werden, dann das Fleisch salzen.

In einer Schüssel den Frischkäse, Salz, Pfeffer und die fein gehackte Chilischote gut vermischen. Diese Masse auf die Schnitzel streichen und diese einrollen. Die Enden gut festdrücken, eventuell mit einem Zahnstocher zustecken.



Für die Panade Eier mit Salz und Milch verschlagen, eine Schale mit Mehl und eine mit Semmelbrösel bereitstellen. Die Schnitzel panieren, dabei auch die Enden nicht vergessen, damit die Füllung nicht auslaufen kann. Danach in Öl schwimmend ausbacken.

Als Beilage eignen sich Zucchinireis oder gebratene Kartoffeln und ein frischer Salat.



Zubereitung Erdbeerdessert

Für die Nockerl aus der Milch, dem Zucker, dem Vanillepudding einen dünnen Pudding zubereiten, dabei auch den Gries einrühren. Die Masse abkühlen lassen, dabei immer wieder umrühren. Das Obers (die Sahne) steif schlagen und unterziehen. Im Kühlschrank fest werden lassen.



Die geputzten Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden. Für den Karamell den Staubzucker gleichmäßig auf den Boden einer Pfanne streuen und goldbraun werden lassen. Die Erdbeerscheiben vorsichtig in die Pfanne geben – Achtung, wenn sie sehr nass sind, kann es spritzen. Vorsichtig im Karamell wenden. Nach etwa einer Minute in eine Metallschüssel gießen und abkühlen lassen. Mit Erdbeerlikör abschmecken.

Die Erdbeeren auf einem Teller anrichten, aus der Griesmasse Nockerl ausstechen und auf die Früchte setzen. Mit etwas Sauce und/oder Erdbeerlikör beträufeln.

Ein Beitrag von: Moni Losem
Quelle und Bilder: Kroatiens Fauna und Flora
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von croonline
Mehr laden in Kulinarisches

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Sekelji Gulaš – Szegediner Gulasch

In der kalten Jahreszeit werden auch in Kroatien viele Eintöpfe gekocht. Hauptzutaten sind…