Home Land und Leute Kulinarisches Rijeka Gastronomic Port

Rijeka Gastronomic Port

4 min gelesen
0

Der Tourismusverband der Stadt Rijeka startet ein neues Projekt „Rijeka Gastronomic Port“, das darauf abzielt, Restaurants zu verbinden und eine neue gastronomische Marke zu entwickeln, um die Gesamtqualität und den Wiedererkennungswert des Reiseziels zu steigern. 

Direktor des Tourismusverbandes der Stadt Rijeka Petar Škarpa  , wies darauf hin, dass Rijeka mit einem reichhaltigen gastronomischen Angebot aufwarten kann, das in den letzten Jahren besonders bunt geworden ist.

– Mit der beschleunigten Entwicklung des Angebots mussten neue Marketinglösungen für die Präsentation der Gastronomie von Rijeka gefunden werden. Zu unserer großen Zufriedenheit haben wir uns zu diesem Zweck mit einem Partner zusammengetan, der Firma Abisal, die hinter mehreren wichtigen gastronomischen Marken steht und von der die Idee für dieses Projekt stammt – sagte Škrapa.

Edition Kvarner 2022, nur bei uns im Shop!

Er weist darauf hin, dass das neue gastronomische Projekt „Rijeka Gastronomic Port“ es den Bürgern und Gästen erleichtern wird, Restaurants auszuwählen, die ihren Geschmack befriedigen, während die Restaurants mit Hilfe eines entworfenen Kommunikationsmodells ihr Angebot besser präsentieren können zielgruppenspezifisch strukturiert.

Das Konzept des Hafens als Kombination von Kulturen, Waren, Geschichten und Erlebnissen lässt sich perfekt auf die Gastronomie übertragen, und dieses Projekt wird das touristische Potenzial der Gastroszene von Rijeka stärken und eine harmonische Präsentation des Angebots im In- und Ausland ermöglichen Märkte.

– Ich hoffe, dass Gastronomen die Bedeutung von Netzwerken und gemeinsamer Werbung erkennen und sich so vielen wie möglich an diesem strategischen Projekt anschließen, das einen großen Schritt bei der Schaffung einer erkennbaren gastronomischen Marke von Rijeka machen könnte, mit dem ultimativen Ziel, Rijeka unter attraktiven Reisezielen für gastronomische Liebhaber zu positionieren . Die registrierten gastronomischen Einrichtungen, die die vorgeschriebenen Bedingungen erfüllen, tragen stolz den Titel des ausgewählten gastronomischen Hafens von Rijeka als Garantie für die Qualität des Angebots und der Dienstleistungen und werden zu den wichtigsten Trümpfen der Gastronomie von Rijeka – schloss Škrapa. Weitere Informationen über das Projekt sowie das Antragsformular für den Caterer finden Sie  auf der Website des  Tourismusverbandes der Stadt Rijeka .

Die ersten Inhaber der Titel verschiedener gastronomischer Häfen in Rijeka werden Ende März und Anfang April 2022 bekannt gegeben.

Redaktion Kulinarik
Bild: 
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kulinarisches

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Heizöl läuft immer noch in die Bucht von Kaštela!

Bereits vor sechs Tagen haben wir die Nachricht über das Austreten von Heizöl in die Kašte…