In diesem Jahr feiert die Weinmesse Vinistra in Poreč ihr 25-jähriges Bestehen.

In diesem Jahr findet in Poreč traditionell die größte Weinmesse Kroatiens statt und ein Muss für Istrien- und Weinliebhaber. Diese Weinmesse zieht jedes Jahr, mit all ihren Attraktionen, Winzer aus der Region Istrien und der Welt an.

Das Ziel der Vinistra ist es, die autochthonen istrischen Rebsorten Malvazija und Teran zu fördern und die Weinkultur in der istrischen Region zu steigern.

Bei der größten Ausstellung dieser Art in Kroatien können Weinliebhaber die Weinwelt Istriens und die Köstlichkeiten kroatischer und internationaler Küche kosten. Die Weinmesse besteht aus einer Jury und einem Ausstellungsbereich, daneben werden Weine, Olivenöl und Schnäpse bewertet.

Die diesjährige Vinistra wurde feierlich am 11. Mai eröffnet. Die Ergebnisse einer vor der Messe abgehaltenen Verkostung und Bewertung der Weine werden vorgestellt und Istrian Quality (IQ) Marken an Weine vergeben, die den Kriterien dieser Auszeichnung entsprechen.

Die Weinmesse dauert bis zum 13. Mai. Im Rahmen der drei Tage werden Koch-Shows, Expertenrunden, Ratschläge und Seminare angeboten. Ziel der Weinmesse ist es unter anderem, die autochthonen istrischen Rebsorten Malvazija und Teran zu fördern, neueste Trends in der Weinherstellung zu zeigen und Auszeichnung für herausragende Weine zu verleihen. (NR)

Glas Hrvastke/
Bild: Vinistra
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kulinarisches

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Lonjsko Polje Naturpark – 150% mehr Besucher

Der Naturpark Lonjsko Polje verzeichnet in diesem Jahr bisher einen dreistelligen Anstieg …