Home Breaking News Selbstisolationsdauer auf 10 Tage zu verkürzen?

Selbstisolationsdauer auf 10 Tage zu verkürzen?

4 min gelesen
0

Der kroatische Innenminister Davor Bozinovic erklärte am Donnerstag, es sei beabsichtigt, die obligatorische Selbstisolationsdauer auf 10 Tage zu verkürzen, und fügte hinzu, dass es wünschenswerter wäre, wenn die obligatorische Frist um vereinbart werden könnte eine multinationale Ebene, so dass überall der gleiche Standard gilt.

“Es gibt immer noch keine eindeutige Antwort”, sagte Bozinovic und fügte hinzu, dass es besser wäre, wenn ein multinationaler Standard erreicht würde.

“Für uns ist es wichtig, dass die Europäische Union eine Position einnimmt, um Situationen zu vermeiden, in denen ein Land einen Standard und das andere einen anderen Standard hat, weil das Virus dasselbe ist”, sagte Bozinovic.

Auf globaler Ebene gibt es Diskussionen darüber, dass eine Coronavirus-positive Person für die Menschen in ihrer Umgebung wahrscheinlich weniger gefährlich ist, sagte er.

Bozinovic erinnerte daran, dass die Selbstisolationsperiode zu Beginn der Epidemie 28 Tage betrug, und fügte hinzu, dass sie auf 21 Tage verkürzt worden war und nun 14 Tage dauerte. “Es gibt jetzt Diskussionen darüber, dass die Selbstisolierung sieben Tage dauern sollte. Frankreich unternimmt Schritte in Richtung dieses Standards”, sagte er und spezifizierte, dass die obligatorische Dauer von sieben Tagen für diejenigen gelten würde, die positiv getestet wurden.

Der Epidemiologe und Mitglied des Wissenschaftsrates der Regierung, Branko Kolaric, sagte am Freitag, es gebe Hinweise darauf, dass die Isolationsdauer für die mit dem Coronavirus Infizierten auf 10 Tage verkürzt und die Entscheidung innerhalb von ein oder zwei Wochen getroffen werden könne.

Diejenigen mit einem positiven PCR-Test, der milde oder keine Symptome zeigt, wären 14 Tage lang, aber 10 Tage lang nicht isoliert, sagte Kolaric in der kroatischen Radiosendung „U Mrezi Prvog“.

Ihm zufolge sollten sich diejenigen, die mit der infizierten Person in Kontakt gekommen sind, 14 Tage lang selbst isolieren.

„Der Unterschied zwischen Isolierung und Selbstisolierung besteht darin, dass infizierte Personen isoliert sind, einen positiven PCR-Test haben und wir über eine Verkürzung der Dauer ihrer Isolierung sprechen. Die Selbstisolation dauert 14 Tage, was der Inkubationszeit entspricht, und es wird weiterhin empfohlen, 14 Tage zu bleiben. Es gibt Hinweise darauf, dass die Isolationsdauer um einige Tage verkürzt werden könnte “, sagte Kolaric.

Er würde Experten überlassen, sich auf die Empfehlungen für die Dauer zu einigen, um die Öffentlichkeit nicht zu verwirren.

Am Donnerstag berichtete Slowenien, es habe beschlossen, die 14-tägige Quarantäne auf 10 Tage nach der Einreise für Personen zu verkürzen, die aus COVID-19-Hochrisikodestinationen kommen. Die Entscheidung zur Verkürzung der obligatorischen Quarantänezeit tritt an diesem Sonntag in Kraft.

Redaktion Breaking News
Bild: Diplomacy&Commerce

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Digitale Vignette 2021 an allen Stützpunkten des Mobilitätsclubs erhältlich und sofort gültig

Digitale Vignette ist direkt nach dem Kauf gültig – 18-tägige Frist für den Beginn der Gül…