Home Nautik Segelyacht ‘A’ kommt in Kroatien an

Segelyacht ‘A’ kommt in Kroatien an

2 min gelesen
8

Eine der futuristischsten und teuersten Luxus-Segelyachten der Welt ist gestern in Kroatien angekommen.

25 Muscheln der Adria. Ausführlich bebildert inkl. Poster. Nur bei uns im Shop!

Die einzigartige 142,8 Meter lange Segelyacht „A“ mit einem Wert von rund 500 Millionen US-Dollar legte heute Nachmittag vor dem Hafen von Split an der dalmatinischen Küste Kroatiens an, berichtete Dalmacija Danas .

Die Yacht gehört dem russischen Milliardär Andrey Melnichenko, der mit seiner Frau regelmäßig an der kroatischen Küste unterwegs ist.

Die vom französischen Architekten Philippe Stark entworfene Segelyacht ‘A’ ist eine der größten und futuristischsten Segelyachten der Welt. Es wurde von der deutschen Werft Nobiskrug gebaut und 2017 ausgeliefert.

Der Mast der Yacht erreicht eine Höhe von fast 100 Metern und ist damit höher als der Big Ben in London. ‘A’, die auf acht Etagen Platz für bis zu 20 Gäste und eine Besatzung von über 50 Personen bietet, kann ohne Segeleinsatz eine Höchstgeschwindigkeit von 20 Knoten erreichen.

Zu den Ausstattungsmerkmalen gehören ein Swimmingpool mit versenkbarem Dach, ein Hubschrauberlandeplatz, eine Unterwasser-Beobachtungskapsel und ein berührungsempfindliches digitales Steuersystem, mit dem Segel gehoben und gesenkt werden können.

Redaktion Nautik
Bild: CW/Feliz/CC BY-SA 4.0
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Nautik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Kroatien erhält großes Lob von der European Travel Commission

Am Donnerstag fand in Dubrovnik die 101. Sitzung des Verwaltungsrats der European Travel C…