Home Wirtschaft Regierung lehnt Umstrukturierungsplan für Uljanik ab.

Regierung lehnt Umstrukturierungsplan für Uljanik ab.

1 min gelesen
0

Premierminister Plenković ist der Auffassung, dies wäre eine enorme Belastung für die kroatischen Steuerzahler.

Auf der heutigen Kabinettsitzung gab Premierminister Andrej Plenkovićbekannt, dass die Regierung den vorgeschlagenen Umstrukturierungsplan für die Uljanik-Gruppe und ihren strategischen Partner nicht genehmigt hat. Plenković sagte, die gesamten Umstrukturierungskosten von 10,8 Milliarden Kuna seien eine zu große Belastung für den Haushlat und die Steuerzahler.

Premier Plenković betonte, dass di ie Umsetzung eines solchen Umstrukturierungsprogramms durch die Regierung würde einen weiteren erheblichen Aufwand von Mitteln erfordern und wäre zweifellos eine massive Belastung für alle kroatischen Bürger bzw. Steuerzahler wäre und ergänzte:

“Da die Nachhaltigkeit des vorgeschlagenen Umstrukturierungsplans fragwürdig ist kann die Regierung diese Umstrukturierung nicht unterstützen. Wir sind jedoch für andere Lösungen für die Werften in Pula und Rijeka offen.”

Glas Hrvastke/
Bild: Novi list
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Was haben die BR-Sternstunden mit Kroatien zu tun?

BR feiert 25 Jahre Sternstunden! Im ehemaligen Jugoslawien tobte ein erbitterter Krieg, al…