Home Wirtschaft EU finanziert den Bau von zwei Windparks in Kroatien

EU finanziert den Bau von zwei Windparks in Kroatien

2 min gelesen
0
Im Shop!

Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) hat dem Unternehmen Kunovac, das sich im gemeinsamen Besitz der Fonds Taaleri Energia SolarWind II und ENCRO Kunovac befindet, ein Darlehen in Höhe von 43 Millionen Euro für den Bau und Betrieb von zwei Onshore-Windparks in der Region Zadar gewährt , gab die EBRD am Dienstag bekannt.

Die Zagrebačka banka und die kroatische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung werden sich an der Finanzierung mit einem Gesamtdarlehensbetrag von 126 Millionen Euro beteiligen.

Die Gesamtnetzleistung der beiden Kraftwerke beträgt 111 Megawatt, was ausreicht, um 85.000 Haushalte mit Strom zu versorgen.

Es ist die erste Investition der EBWE in Windparks in Kroatien, die es Kroatien ermöglichen wird, Fortschritte bei seinen Umweltzielen und Verpflichtungen für 2030 zu erzielen, die eine Erhöhung des Anteils der Wind- und Solarstromerzeugung von 14 Prozent im Jahr 2020 auf 27 Prozent im Jahr 2030 vorsehen und 45 Prozent bis 2050.

Taaleri Energia, Teil der in Helsinki notierten Taaleri-Gruppe, befasst sich mit der Entwicklung erneuerbarer Energiequellen und dem Fondsmanagement. Der Taaleri SolarWind II-Fonds ist sein fünfter und jüngster Private-Equity-Fonds, der sich auf erneuerbare Energien konzentriert.

Die EBRD hat bisher mehr als vier Milliarden Euro in Kroatien investiert. Ihr Fokus liegt auf der Unterstützung der Wettbewerbsfähigkeit des Privatsektors, der Entwicklung des Kapitalmarkts und der Förderung der Kommerzialisierung öffentlicher Unternehmen.

Redaktion Wirtschaft
Bild: HRT
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Erstmals Wiederaufforstungsaktion in Trogir

Der Pfadfinderverband Kroatiens, die kroatischen Wälder und der kroatische Bergrettungsdie…