Home Nautik Ein Tag auf der boot

Ein Tag auf der boot

5 min gelesen
0

Vom Osteingang der Messe Düsseldorf aus ist es nur ein Katzensprung zur Halle 14, in der spannende und wichtige touristischen Themen zum Thema Wassersport ihre Heimat haben. Neben der World of Paddling, zahlreichen Charterfirmen und dem Maritimen Klassenzimmer ist hier auch der ADAC anzutreffen.

Geht man ein paar Schritte in die Halle hinein, erkennt man schon von weitem die großen gelben ADAC Würfel unter der Decke. Das neue Konzept des ADAC Stands ist gleich erkennbar. Es gibt zahlreiche kleine Themeninseln, die von Kollegen betreut werden, die Profis auf ihrem Gebiet sind.

So auch auf der ersten Themeninsel. Dort können Messebesucher Wassersportversicherungen abschließen, die neue ADAC Kreditkarte beantragen und sich über die Versicherungsangebote des ADAC beraten lassen. Hier fühlt man sich in guten Händen.

Nebenan steht die Crew der Bootsregistrierung. Sie haben noch kein Bootskennzeichen? Kein Problem für das Team des internationalen Bootsscheins. Zum Messepreis von 15 Euro können die Besucher den Bootsschein am Stand beantragen und bekommen ihn wenige Tage später zugesandt.

Zwei Themeninseln weiter erfolgt die kompetente Beratung des Schulleiters unserer ADAC Yachtschule Möhnesee, Thorsten Rahmann rund um Sportbootführerschein, Ausbildungstörns, Sprechfunk, Pyrotechnik u.v.m und freut sich auf ihre Fragen.

Ein besonderes Highlight ist in diesem Jahr der kleinste Mitarbeiter am Stand, Pepper. Pepper ist ein Roboter, der Fragen der Besucher beantworten kann. Von der einfachen Frage, wo man das nächste Restaurant findet, bis hin zu Themen des Skipper-Portal ist alles dabei.
Der kleine Kollege unserer Messemannschaft weist auch auf das Schlingermodell hin, das vorne an der Ecke vom Stand steht. Zu jeder vollen Stunde zeigen Experten den Besuchern direkt am Modell, was passieren kann, wenn man den Bootsanhänger falsch belädt oder die maximale Stützlast nicht ausnutzt.

Beim Charter Check-Point erfahren Sie alles rund ums Thema Chartern, vom Hausboot bis zur Segel- und Motoryacht. Suchen und finden Sie Ihre Traumyacht für den nächsten Chartertörn!

Wer dem Duft nach Popcorn folgt, kommt zu dem Bereich, in dem ADAC Mitglieder ihre Erfahrungen mit anderen Skippern teilen und Häfen bewerten können.

Gegenüber steht eine weitere und wichtige Säule des ADAC. Die ADAC Stiftung ist dieses Jahr zum ersten Mal mit auf der boot und informiert über aktuelle Themen und Projekte, die von der ADAC Stiftung unterstützt werden.

Der diesjährige ADAC Messestand bietet viele Highlights und viel Know How. Überzeugen Sie sich selbst und sind auch Sie Teil der größten Wassersportmesse Europas.

Die boot Düsseldorf hat noch bis Sonntag 26. Januar geöffnet. Schauen Sie doch bei uns vorbei, Informationen zum ermäßigten Kartenvorverkauf finden Sie in der Meldung zum Kartenvorverkauf für ADAC Mitglieder

ADAC-Skipper
Bild: ADAC/boot.de
Video: windheuler
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Nautik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Kroatien hat seit fünf Jahren ein solides Wirtschaftswachstum

Der Vorstand des Internationalen Währungsfonds hat am 14. Februar Konsultationen mit Kroat…