Gefüllte Tintenfische, ein Favorit der kroatischen Speisen, kann auf verschiedene Arten zubereitet werden. Die beliebtesten sind in der Regel vom Rost, oder gefüllt.

Probieren Sie einfach mal das folgende Rezept!

Das brauchen Sie:

• Tintenfisch – 8 Stück

• Fenchel – 100 g

• Karotten – 80 g

• Zwiebel – 1/2

• Knoblauch – 3 Nelken

• Toastbrot – 2 Scheiben

• Pancetta (Speck) – 50 g

• Mais (optional) – 80 g

• Thymian – 1/2 Löffel (getrocknet)

• Rosmarin – 1 Zweig (frisch)

• Olivenöl extra vergine

• Salz

• Pfeffer

Und so wird´s gemacht:

• Die Möhre reiben, die Kruste vom Brot entfernen und den weichen, weißen Teil in Würfel schneiden. Zwiebel, Pancetta (Speck), Fenchel und Tintenfischwürfel fein hacken.

• 2-3 Teelöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die gehackten Zwiebeln, die Pancetta, den Fenchel, die Karotten, den zerdrückten Knoblauch, den Thymian und die Tintenfischarme hinzufügen. Salz hinzufügen und umrühren. Den Rosmarin dazugeben und bei schwacher Hitze anbraten.

• Nach 4-5 Minuten den Rosmarinzweig herausnehmen und den Rest in eine separate Schüssel geben.

• Mais aus der Dose, gehacktes Brot und etwas Olivenöl dazugeben, pfeffern und gut mischen.

• Mit dieser Mischung die Tintenfische füllen, aber nicht vollständig, da die Tintenfische während des Garvorgangs schrumpfen. Mit Zahnstochern verschließen.

• Die gefüllten Tintenfische in eine leicht gefettete Pfanne geben und 5-6 Minuten braten, die Tintenfische wenden und gleichzeitig auf der anderen Seite garen.

Die gefüllten Tintenfische sind jetzt fertig. Mit Olivenöl beträufeln und servieren. Dobar tek!

Redaktion Kulinarik
Bild: Fini Recepti
Video: Fini Recepti by Crochef

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kulinarisches

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Imotski

Die berühmte Volksballade Hasanaginica, die in mehr als 50 Weltsprachen übersetzt wurde, e…