Home Land und Leute Natur und Umwelt Zagreb bekommt erste Wasserstoff betrieben Busse

Zagreb bekommt erste Wasserstoff betrieben Busse

2 min gelesen
1

Zagreb soll in zwei bis drei Jahren seine ersten 20 Brennstoffzellenbusse im öffentlichen Verkehr erhalten, eine Investition in Höhe von 25 Mio. EUR.

Der Vorstandsvorsitzende des städtischen Verkehrsunternehmens ZET, Ljuba Romčević-Žgela, sagte, dass zwischen der Stadt Zagreb und Ina sowie der Stadt und ZET eine Vereinbarung über weitere Investitionen getroffen wurde.

Die Unterzeichner der Vereinbarung haben sich verpflichtet, in alternative Kraftstoffe zu investieren. Insbesondere geht es um die Beschaffung von 20 Wasserstoff-Brennstoffzellenbussen, und der Bau einer Wasserstofftankstelle im ZET-Depot in Podsused ist ebenfalls geplant.

Žgela geht davon aus, dass das Projekt in den nächsten zwei bis drei Jahren umgesetzt wird, wobei das erste Jahr für die Erstellung der technischen Dokumentation aufgewendet wird.

Die Leiterin des Stadtbüros für Wirtschaft, Energie und Umweltschutz, Mirka Jozić, unterstrich, dass dies das erste Projekt war, das in Zagreb und Kroatien mit der Massenanwendung von Wasserstoff begann.

„Wir schaffen einen neuen Markt für diese Energiequelle der Zukunft. Der geschätzte Wert von 20 Wasserstoffbussen und der unterstützenden Infrastruktur beträgt 25 Mio. EUR und wird aus nicht rückzahlbaren EU-Mitteln finanziert “, sagte sie.

Ihr zufolge besteht die Busflotte von ZET heute aus 441 Bussen mit einem Durchschnittsalter von 10,9 Jahren, die insgesamt 29 Millionen Kilometer pro Jahr zurücklegen. In den letzten Jahren sei die Flotte modernisiert worden, so dass eine gute Anzahl von Bussen mit Benzin betrieben werde.

Iiko-Vorstandsmitglied Niko Dalić sagte, dass Wasserstoff ein sauberer Kraftstoff ohne schädliche Gase sei und dass Wasserstofffahrzeuge keinen Lärm machten. Er ist zufrieden, dass ZET und Zagreb den Vorteil von Wasserstoff erkannt haben.

Redaktion Natur und Umwelt
Bild: electrive.net

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Klepetan kehrt wieder nach Malena zurück

Die bemerkenswerte Liebesgeschichte zweier langbeiniger Störche aus Ostkroatien, die seit …