Home Breaking News Schulbus in Kroatien ausgebrannt

Schulbus in Kroatien ausgebrannt

1 min gelesen
1

In Velika Trnava, unweit von Garešnica, ging gestern Morgen ein Schulbus in Flammen auf. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich zehn Kinder im Fahrzeug.

Der Lenker des Schulbusses reagierte glücklicherweise sofort, nachdem er Rauch aus dem vorderen Teil des Motors aufsteigen sah. Er ließ sofort alle Kinder das Fahrzeug verlassen und verständigte die Feuerwehr.

Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte versuchte der Fahrer die Flammen mit einem Feuerlöscher selbst in den Griff zu bekommen. Das Feuer breitete sich dennoch auf den gesamten Autobus aus.

Erst die Feuerwehr konnte die Flammen unter Kontrolle bringen und kurz darauf den Brand komplett löschen. Glücklicherweise kam bei diesem Zwischenfall niemand zu schaden.

Kosmo.at
Bild: JVP Garešnica
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Die auf Krk gefundene Frau ist slowakische Staatsbürgerin

In Zusammenarbeit mit Bürgern und Medien sammelten Polizisten der Polizeiwache Krk, des Al…