Home Land und Leute Natur und Umwelt Strand wegen Hai-Alarm gesperrt

Strand wegen Hai-Alarm gesperrt

1 min gelesen
2

Im Wasser vor dem Strand „Copacabana“ in Dubrovnik wurde ein Hai gesichtet. Die Polizei reagierte sofort.

Aufmerksame Badegäste bemerkten das Tier im Wasser und verständigten sofort die zuständigen Behörden. Die Polizei ließ den Strand sofort als Vorsichtsmaßnahme sperren.

Passiert ist bei dieser Hai-Sichtung niemandem etwas. Der neugierige Wasserbewohner schwamm friedlich seine Runden im Wasser vor dem Strand „Copacabana“, ehe er wieder verschwand.

Welche Art gesichtet wurde, ist nicht bekannt. Allerdings geht man davon aus, dass es ein Blauhai oder Makohai gewesen sein müsste, da diese in Dalmatien die am meisten verbreitete Hai-Art sind.

Kosmo.at
Bild: Korsika News/TZ Dubrovnik
Video: Dubrovački vjesnik

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Die Insel Vir ist im Juli das meistbesuchte Reiseziel in Kroatien

Mit fast 80% der Touristenzahl des letzten Jahres im Juli ist Kroatiens meistbesuchtes Rei…