Home Breaking News Plenković mit immer mehr Gegenwind aus den eigenen Reihen

Plenković mit immer mehr Gegenwind aus den eigenen Reihen

1 min gelesen
0

Andrej Plenković hat es in den letzten Tagen nicht einfach. Die Ratifizierung der Istanbuler Konvention wird innerhalb der christlich demokratischen Partei HDZ, zu einer wahren Zerreißprobe. Nachdem die Parteimitglieder aus Zadar ein innerparteiliches Referendum gefordert haben, kamen nun die gleichen Töne aus Šibenik, die sich auf die Seite der Bischöfe (Kirche) stellten. In einer Pressemitteilung erklärten sie ihren Unmut und forderten den Premierminister auf, sich auf die Grundsätze der Partei zu beziehen und die „Sorgen“ (Standpunkt) der Kirche nicht zu ignorieren.

Ganz andes sah es in Split aus, wo in einem offenen Dialog über die Ratifizierung gesprochen wurde und Plenković sorgenfrei nach Hause gehen konnte.

Goran Jandroković, Vorsitzender des kroatischen Parlaments, ist für einen offenen Dialog und offene Besprechungrn innerhalb der Partei, diese müssen sich aber auf stichfeste Argumente beziehen und nicht auf Floskeln und Provokationen.

Bild: Dalmatinka Media
Jurica Zelić
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von croonline
Mehr laden in Breaking News

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Sekelji Gulaš – Szegediner Gulasch

In der kalten Jahreszeit werden auch in Kroatien viele Eintöpfe gekocht. Hauptzutaten sind…