Home Touristik Mehr Kreuzfahrtschiffe in Kroatien als zum Vorjahr

Mehr Kreuzfahrtschiffe in Kroatien als zum Vorjahr

1 min gelesen
0

An der kroatischen Adriaküste sowie an den Binnenhäfen in Kroatien werden in diesem Jahr deutlich mehr Kreuzfahrtschiffe erwartet.

Das Verkehrsministerium kündigte an, dass in diesem Jahr 963 Kreuzfahrtschiffe und Ausflugsboote die kroatische Küste besuchen werden – 52 mehr als zum Vorjahr.

Der Hafen von Dubrovnik erwartet allein 441 Schiffe, die an den Ufern der mittelalterlichen Stadt anlegen werden. Während dies tatsächlich einen Rückgang von 2 Prozent bei den Ankünften bedeutet, werden die Schiffe mehr Passagiere befördern – rund 740.000. Außerdem werden sieben Kreuzfahrtschiffe zum ersten Mal in Dubrovnik anlegen.

Die Häfen in ganz Kroatien erwarten eine Steigerung von 20 Prozent in der Anzahl von Kreuzfahrtschiffen und Passagieren.

“Vukovar erwartet 328 Schiffe oder 50 mehr als zum Vorjahr, als im Hafen von Vukovar 279 Schiffe anlegten. Osijek erwartet 70 Schiffe oder 15 mehr als im Jahr 2017. In beiden Fällen beziehen wir uns auf Kreuzfahrtschiffe”, sagte ein Sprecher des Verkehrsministeriums.

Kreuzfahrtschiffe, die an einem kroatischen Binnenhafen anlegen, kommen am häufigsten aus Wien, Bratislava oder Budapest auf dem Weg zum Schwarzen Meer. (NR)

Glas Hrvastke/
Bild: Dalmatinka Media

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Kroatien wird eines der ersten Länder sein das Touristen willkommen heißt

Der Generalsekretär der Welttourismusorganisation (UNWTO), Zurab Pololikashvili, sagte am …