Home Breaking News Mehr als 600 Gebäude in Zagreb vom Erdbeben beschädigt

Mehr als 600 Gebäude in Zagreb vom Erdbeben beschädigt

1 min gelesen
0

Nach den Erdbeben in Zagreb hat sich die Gestalt der kroatischen Hauptstadt verändert. Der Südturm der Zagreber Kathedrale wurde beschädigt.

Das bekannte Gebäude Kolmar aus dem Jahr 1905 auf den Josip Ban Jelačić Platz Nr 7. in Zagreb, in der sich die Gesellschaft der kraotischen Schriftsteller befindet, ist seit Sonntagmorgen nur mit einem Turm vorzufinden. Der andere Turm musste aus Sicherheitsgründen von der Feuerwehr zerstört werden, um nicht potentiellen Schaden zu verursachen.

Auch der Südturm der Zagreber Kathedrale wurde beschädigt, genauso wie die Herz-Jesu-Basilika in der Palmotičeva-Straße. Mehr als 600 Gebäude in ganz Zagreb sind vom Erdbeben betroffen.

Zagreb wurde am Sonntagmorgen von dem stärskten Erdbeben in den letzten 140 Jahren getrofffen.

Quelle: Stimme Kroatiens/Internationales Programm des kroatischen Rundfunks 
HRT/ 
Erstveröffentlichung 22.03.2020
Bild: HRT/Domradio.de
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Kroatien, was sonst? Video Tipp!

“Kroatien, was sonst?”- die Social Gruppe in der es nur um Kroatien* – u…