Das Neretva-Tal im Süden Kroatiens, nur eine 60-minütige Fahrt von Dubrovnik entfernt , wurde aus gutem Grund zum “Valley of Life” ernannt.

Der Fluss Neretva, der das Tal durchfließt und einer der wertvollsten Süßwasserressourcen Kroatiens darstellt, ist der größte Fluss im östlichen Teil des adriatischen Beckens und ist für seine natürliche Schönheit und Vielfalt der Landschaft bekannt.

Das Gebiet ist für seine Auswahl und Qualität von Obst und Gemüse weit über die Grenzen hinaus bekannt. Während der Saison versorgt diese Region ganz Kroatien mit Wassermelonen, Mandarinen und weiteren Früchten. Die Einheimischen nennen das Gebiet deshalb oft das “kroatische Kalifornien”.

Jeden Herbst erwacht das Neretva-Tal auf besondere Weise zu neuem Leben, da die Mandarinen-Saison beginnt.

Ein Erlebnis der besonderen Art das Sie nicht versäumen sollten. Kroatien-Nachrichten.de bietet im Herbst hierzu eine exclusive Leserreise an. (NR)

Bilder: Dalmatinka Media
Video: Dalmatinka Media/DIANO MAYA
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Die auf Krk gefundene Frau ist slowakische Staatsbürgerin

In Zusammenarbeit mit Bürgern und Medien sammelten Polizisten der Polizeiwache Krk, des Al…