Home Touristik Kroatische Campingplätze, Hotels und Resorts öffnen im Mai und Juni ihre Türen

Kroatische Campingplätze, Hotels und Resorts öffnen im Mai und Juni ihre Türen

3 min gelesen
1

Campingplätze sowie einige der Hotels in Istrien, Kvarner und Dalmatien werden bis Ende dieses Monats ihre Türen öffnen. Im Juni werden die meisten Hotels und anderen touristischen Unterkünfte eröffnet. Der kroatische Tourismusverband (HUT) sagte in einer Pressemitteilung am Samstag.

Die Pressemitteilung erinnert daran, dass der kroatische Tourismussektor mit Unterstützung der HUT einen Plan für die Eröffnung von Unternehmen im Tourismus- und Gastgewerbesektor erstellt und auch öffentliche Empfehlungen für die Ankunft von Reisenden in Kroatien abgegeben hat, nachdem Minister Gari Cappelli einen Fahrplan für den Start vorgelegt hatte die Sommersaison mit den Maßnahmen, die die Einreise und Einreise der Slowenen, Österreicher, Ungarn, Tschechen und Slowaken nach Kroatien im Mai erleichtern.

Im Juni soll Kroatien seine Grenzen für Deutsche und Polen und danach für Staatsangehörige aus anderen Ländern mit einer ähnlich günstigen epidemiologischen Situation nach dem Rückgang der COVID-19-Epidemie öffnen.

Die HUT kommentiert die Ankunft der ersten Gäste in den letzten Wochen und erinnert sich, dass Ausländer bei ihrer Einreise nach Kroatien die Kopien ihrer Buchungen im Land vorzeigen müssen. Außerdem erhalten sie Flugblätter mit den epidemiologischen Anweisungen, die sie befolgen sollten.

Die HUT stellt fest, dass in Kürze ein Antrag für Reisende vorbereitet wird, um das reibungslose Reisen zu erleichtern und es den Gästen zu ermöglichen, ihre Ankunft in Kroatien anzukündigen, damit sie die Grenzübergangskontrollen schneller passieren können.

Der Verein hebt hervor, dass Hoteliers und Mitarbeiter der Tourismusbranche bereit sind, in den kommenden Wochen immer mehr Gäste willkommen zu heißen.

Alle höheren epidemiologischen Standards für einen sicheren Aufenthalt der Gäste sind vorhanden.

Ausländer, die nach Kroatien kommen möchten, finden weitere Informationen auf der Website des Innenministeriums und in der Rubrik  uzg.covid@mup.hr.

Redaktion Tourismus
Bild: TZ Mali Lošinj

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Touristen strömen wieder nach Kroatien – die 6 beliebtesten Reiseziele

Die Zahl der Touristen, die in diesem Sommer Kroatien besuchen, ist gegenüber dem Vorjahr …