Home Touristik Kroatien mitten in der touristischen Hochsaison

Kroatien mitten in der touristischen Hochsaison

2 min gelesen
2

“100 Millionen Euro pro Tag”

Die kroatische Tourismusministerin Nikolina Brnjac sagte, dass der Zeitraum vom 15. Juli bis 15. August 60% der Zahlen von 2019

Merian Istrien, inkl. Musik CD, nur bei uns im Shop!

erreichen könnte.

Sie betonte, dass die bisherigen Daten im Tourismus besonders gut seien, insbesondere für den Juli, der 80 Prozent im Vergleich zum Rekordjahr 2019 beträgt. Und betonte die Bedeutung des Tourismus für die kroatische Wirtschaft, indem sie feststellte, dass das Land in dieser Spitzenzeit rund 100 Millionen verdient Euro pro Tag.

“Wir haben derzeit 850.000 Touristen in Kroatien”, sagte sie und fügte hinzu, dass es seit Anfang des Jahres mehr als 5,3 Millionen Touristenankünfte gegeben habe. Betrachtet man die Übernachtungen, so sagte sie, sind das rund 30 Millionen Übernachtungen.

Das bedeutet, so die Ministerin, dass die Zahlen sehr gut sind und wenn wir in diesem Tempo weitermachen, können wir erwarten, dass wir bei fortgesetzter Einhaltung der epidemiologischen Maßnahmen bei etwa 60 Prozent von 2019 liegen können.

Sie erklärte auch, dass die Altersstruktur der Touristen in Kroatien etwa 30 bis 50 Jahre beträgt, die Sicherheit als den wichtigsten Faktor bei der Auswahl eines Reiseziels einstufen. Sie wies darauf hin, dass Fünf-Sterne-Hotels und Campingplätze die meisten Gäste verzeichnet haben.

Redaktion Tourismus
Bild: croatia.hr
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Kroatien erhält großes Lob von der European Travel Commission

Am Donnerstag fand in Dubrovnik die 101. Sitzung des Verwaltungsrats der European Travel C…