Home Land und Leute Natur und Umwelt Heizöl läuft immer noch in die Bucht von Kaštela!

Heizöl läuft immer noch in die Bucht von Kaštela!

2 min gelesen
0

Bereits vor sechs Tagen haben wir die Nachricht über das Austreten von Heizöl in die Kaštela-Bucht veröffentlicht, auf das uns die Einwohner

Immer der Küste nach! Nur bei uns im Shop

von Vranjica aufmerksam gemacht haben.

Ein großer Fleck auf der Meeresoberfläche deutete auf eine ernsthafte Verschmutzung hin, und wo das Heizöl austritt, ist noch unbekannt.

Der Kapitän der Hafenbehörde von Split, Željko Kuštera , erklärte gegenüber dem Dalmatinski-Portal , dass er einen Bericht von den zuständigen Diensten erwartet, die die Verschmutzung untersucht haben, und dass mit der Sanierung begonnen werden sollte. Kuštera ist der Leiter des County Operations Center für die Umsetzung des Interventionsplans im Falle einer plötzlichen Verschmutzung.

– Wir haben sofort getan, was wir konnten, vom Kauf bis zur Installation der Dämme, und jetzt müssen wir noch die Ursache beheben. Es leckt aus der Pipeline und bis alles weggespült ist, wird es noch mehr geben – sagte er.

Auf die Frage „hat das Problem nach dem Rohrbruch im Militärhafen Lora begonnen?“, antwortet Kuštera:

– Es wäre leichtsinnig von mir zu spekulieren, wenn der Bericht kommt, wissen wir, wo wir anfangen und was zu tun ist.

Bisher wurden etwa 80.000 Liter ölhaltiges Wasser mit mehr als 20.000 Liter Heizöl gesammelt.

Redaktion Natur und Umwelt
Bild: Morski.hr
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Dubrovnik erwartet ein Wochenende voller Festival-Events

Das zweite Wochenende des Dubrovnik Winter Festivals ist außergewöhnlich reich an verschie…