Home Wirtschaft Fortschritte bei Agrokor

Fortschritte bei Agrokor

2 min gelesen
0

Der neue Regierunsbeauftragte scheint zuversichtlich bald die Rahmenbedingungen für die Sanierung des Konzerns geschaffen zu haben.

Laut einer Stellungnahme des Agrokor-Konzerns wurden bei einem Treffen zwischen dem vorläufigen Gläubiger-Rat und dem Krisenmanagement große Fortschritte bei der Einigung in Bezug auf Agrokor-Gläubiger erzielt.

Der neue Regierungsbeauftragte für den Lebensmittelriesen Fabris Peruško sagte diesbezüglich:”Ich bin sehr zufrieden mit den Ergebnissen der Treffen, wir haben bedeutende Fortschritte gemacht und ich bin überzeugt, dass wir uns bis zum April dieses Jahres auf die Rahmenbedingungen werden einigen können, die den Abwicklungsplans bestimmen werden. Ich freue mich auf das nächste Treffen, bei dem ich  über neue Errungenschaften berichten werde. ”

Thomas Wagner von „Knighthead Capital“ fügte dem hinzu: „ Wir hatten mehrere erfolgreiche Treffen, bei denen wir wichtige Themen diskutierten. Dank allen Beteiligten wurden Fortschritte erzielt. Wir glauben, dass wir einen guten Weg eingeschlagen haben, um alle offenen Fragen zu lösen und alle Probleme so schnell wie möglich zu beseitigen.

Ein neues Treffen wird am 19. März stattfinden.

Natali Tabak Gregorić/HRT
Bild: Dalmatinka Media
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

5-Zi.-Eigentumswohnung mit Meerblick und eigenem Pool

Dieses Luxusapartment befindet sich an ruhiger Lage in Dugi Rat. Mit grosszügigen 161.71m2…