Home Land und Leute Natur und Umwelt Die Insel Vis exportiert Strom zu unserer sonnigsten Insel Hvar!

Die Insel Vis exportiert Strom zu unserer sonnigsten Insel Hvar!

2 min gelesen
0

In der Stadt Vis gibt es das größte Solarkraftwerk Kroatiens , dank dem die Einwohner

Nautischer Gourmet-Führer. Nur bei uns im Shop!

von Vis nahezu völlig unabhängig von der Energieversorgung sind.

Nach den Vorschlägen von Hrvatska elektropirvreda produziert ein Kraftwerk mit einer Kapazität von 3,5 MW pro Jahr ohne Anreize und auf vollständiger Marktbasis etwa 5 Millionen kWh Strom, was dem Verbrauch von etwa 1.600 Haushalten entspricht.

Es wurde auf einem 5,5 Hektar großen Grundstück auf dem Hügel Griževa glavica in der Nähe von Žena Glava, 3,6 Kilometer südwestlich der Stadt Vis und 4,8 Kilometer östlich von Komiža errichtet.

Der Bürgermeister von Komi gab kürzlich bekannt, dass Vis zu 100 Prozent energieunabhängig sein will und denkt daher auch über Wasserstoff als ökologischen Kraftstoff der Zukunft nach.

HEP kündigte an: „Die Leistung neuer Solar- und Windkraftwerke wird bis 2030 der Leistung des Kernkraftwerks Krško entsprechen!“

Zur Erinnerung: Das Solarkraftwerk Vis ist das erste große Solarkraftwerk, das auf den kroatischen Inseln gebaut wurde, und es ist interessant, dass der überschüssige Strom in den Wintermonaten an die sonnigste Insel Hvar geht.

HEP kündigte bei der Inbetriebnahme von SE Vis an, bis 2030 eine neue Produktionskapazität von 1.500 MW aufzubauen, davon fast die Hälfte in Windkraftanlagen und Solarkraftwerken, was der Leistung des Kernkraftwerks Krško entspricht.

Redaktion Natur und Umwelt
Bild: HEP
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Überprüfen Sie auch

Aktivurlaub in Kroatien: Abenteuer in Natur und Meer

„Entdecken Sie Kroatiens Outdoor-Paradies: Segeln, Tauchen, Wandern und Radfahren in…