Home Land und Leute Natur und Umwelt Das Meer schlägt zurück!

Das Meer schlägt zurück!

1 min gelesen
0

Nach dem Sturm im Süden, der in ganz Dalmatien zu Überschwemmungen und Not führte, ist das Meer zurückgegangen.

Die Küstenstädte sind nicht mehr überflutet, und in Zaton bleibt, wie so oft im Süden, der gesamte Müll übrig, den die Menschen in der Bucht von Sibenik entsorgen.

Die Wellen und überfluteten Uferpromenaden von gestern haben vielleicht schrecklich ausgesehen, aber noch schrecklicher ist der Anblick, der in Zaton nach dem Sturm zu sehen ist. Das Meer und die Küste sehen eher aus wie eine Müllhalde und der Anblick von Abfällen und Plastik, die systematisch und beharrlich in die Adria geworfen werden, bleibt als Beweis für die Verantwortungslosigkeit der Menschheit mit der Natur.

Bei diesen Fotos sind Worte überflüssig!

Redaktion Natur und Umwelt
Bild: čitatelj Šibenik IN-a
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Adventskalender, 15. Dezember

„Rijeka und die umliegenden Rivieras bilden Kroatiens anziehendste Gegensätze” so oder so …