Home Ausland BALKAN: BEVÖLKERUNG BIS 2100 HALBIERT

BALKAN: BEVÖLKERUNG BIS 2100 HALBIERT

1 min gelesen
0

Während die Weltbevölkerung bis zum Jahr 2100 auf geschätzte 11,2 Milliarden Menschen anwachsen wird, wird sich die Einwohnerzahl in den Balkanländern halbieren.

Laut Schätzungen der Vereinten Nationen wir die Bevölkerungszahl beispielsweise in Serbiens bis zum Jahr 2100 um die Hälfte, auf dreieinhalb Millionen, zusammenschrumpfen. Damit fällt Serbien in dieselbe Gruppe wie Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Bulgarien oder Ungarn. In Bosnien-Herzegowina werden denselben Berechnungen Zufolge bis 2100 nur noch 2 Millionen, in Kroatien ca. 5,3 Millionen Menschen leben. Das größte Bevölkerungswachstum ist in den Ländern Afrikas zu erwarten, während ein Europa von einem starken Bevölkerungsrückgang betroffen sein wird. (NR)

Quelle: Vereinte Nationen
Bild: Dalmatinka Media

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Ausland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Korčula wurde zur fünftbesten Insel der Welt gewählt

Kroatiens Korčula ist in einer Umfrage der globalen Reisewebsite Big 7 der 50 besten Insel…