Home Touristik Während der Ferien halten sich viele Touristen in Istrien auf

Während der Ferien halten sich viele Touristen in Istrien auf

3 min gelesen
0

Istrien erwartet an diesem Wochenende fast 30.000 Gäste. Die meisten Gäste kommen aus Österreich, Slowenien und Italien und alle werden in Hotels, Camps und Privatunterkünften übernachten.

Die gute Auslastung der Campingplätze in dieser Ferienzeit übertraf das Rekordjahr 2019 um 20 Prozent.

Das neue Istrien Magazin 2023 jetzt schon bei uns im Shop!

Trotz Regen und schlechtem Wetter werden Touristen gut gelaunt ins neue Jahr gehen.

Wir sind vor ein paar Tagen gekommen und werden bis zum 6. Januar bleiben. Wir werden das neue Jahr hier feiern, sagte Margot, Österreich.

Uns gefällt es sehr gut, wir kommen seit 2015 nach Istrien. Das Wetter ist schön, wir genießen die Weihnachts- und Neujahrsferien. Auch mit Hunden ist es hier schön, weil wir am Meer entlang laufen können, sagte Petra aus Österreich.

An diesem Wochenende werden 30.000 Gäste erwartet, die fast 100.000 Nächte verbringen werden. Einige von ihnen kommen in organisierten Touren, andere in privaten Arrangements.

25 Hotels und vier Campingplätze sind in Istrien für die Neujahrsferien geöffnet.

– Dies sind hauptsächlich Gäste aus Österreich, Slowenien und einheimische Gäste, aber wir erwarten eine größere Zahl, wir erwarten etwa 6.000.000 Gäste – sagte Iva Damuggia , Expertin für Werbung und Öffentlichkeitsarbeit von TZ Rovinj.

– Im Vergleich zum Vorjahr ist dies eine Zunahme der Ankunft, etwa 30 Prozent. Anlässlich des Jahreswechsels haben wir die Ankünfte erhöht und wir erwarten mindestens weitere 200 Gäste zu den bestehenden 400 Gästen – sagte Jelena Maruškić , Direktorin des Lagers Kažela Medulin.

In diesem Jahr wurde in Istrien in Bezug auf die Tourismusergebnisse der Rekord von 2019 um 3 Prozent übertroffen. Die Halbinsel wurde von 5 Millionen Gästen besucht, die 30 Millionen Übernachtungen getätigt haben, was ein gutes Zeichen für die nächste Touristensaison ist, schreibt HRT.

Redaktion Tourismus
Bild: Dalmatinka Media
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Der Wasserturm von Vukovar verbucht eine Rekordzahl von Besuchern

Der Wasserturm Vukovar – ein Symbol der kroatischen Einheit – wurde restauriert und 2020 o…