Die ARD zeigt in der Reihe “Verrückt nach Meer”  eine weitere Folge die an der Adria gedreht wurde. 

Die Grand Lady in der Bucht von Kotor. Kurz zum Inhalt dieser Folge:

Bühne frei fürs Showensemble! Während die erste Performance des Tages in scheppernder Ritterrüstung noch eher unharmonisch durch die Gassen von Kotors Altstadt hallt, treffen Catherine, Matthias und Oli bei der abendlichen “Queen”-Show wieder die richtigen Töne. Musikstudentin Tatjana streicht die montenegrinische Gusle – ein Erlebnis, das eigentlich nur Männern vorbehalten ist.

In Kroatien folgen zwei Passagiere dem Ruf des Nationalparks Krka und gehen auf eine Entdeckungsreise, die für Madlin zur Therapiestunde gerät.

Hier geht es zur Mediathek!

Redaktion TV-Tipp
Bild: Facebook/ARD/Screenshot
Video: ARD
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in TV Tipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Hvala – ein tieferer Einblick in das wichtigste kroatische Wort

Hvala  ist das erste in einer Reihe von vier magischen Wörtern –  hvala (danke), molim (bi…