Home Wirtschaft Verkehrsminister Butković: “Ich erwarte keine Invasion chinesischer Bauarbeiter!”

Verkehrsminister Butković: “Ich erwarte keine Invasion chinesischer Bauarbeiter!”

2 min gelesen
0

Verkehrsminister Oleg Butković geht davon aus, dass es beim Bau der Peljesac-Brücke, zu keiner „Invasion“ tausender chinesicher Arbeitskräfte kommen wird.

„Die Fördergelder der EU (85 %) stehen zum Bau der Brücke und der Anbindung des Süden Kroatiens bereit, so dass mit dem Bau begonnen werden kann. Wie ich mitbekommen habe, haben die Arbeitsvorbereitungen begonnen, Ende Juli fällt dann der offizielle Startschuss der Bauarbeiten. In der Anfangsphase wird hauptsächlich der Meeresgrund untersucht und parallel dazu laufen dann die Ausschreibungen für den Bau der Anschlussstraßen. Es gibt noch einiges an Vorarbeit zu leisten damit der Bau der Straßen im Herbst starten kann, v.a. auch die Umgehungsstraße um Ston. Bisher läuft alles nach Plan und wir hoffen das der Bau problemlos und termingerecht durchgeführt werden kann. Ich hoffe sehr, dass sich einige kroatische Unternehmen am gesamten Projekt beteiligen werden, da ca. 30 % der Gesamtarbeiten dürfen lt. Vertrag an externe Dienstleister vergeben werden.“, teilte Minister Butković den Medien mit.
Das in Kroatien Bauarbeiter mittlerweile Mangelware sind, sollte keinerlei Probleme darstellen, ist sich Oleg Butković sicher:
„Die Regierung hat dafür Sorge getragen und es sollte keinerlei Probleme geben mit den Fachkräften. Ich erwarte keine große Anzahl von chinesischen Arbeitern, die den kroatischen Bauarbeitern, die Arbeit wegnehmen werden. Mit Sicherheit werden einige nach Kroatien kommen, wie viele ist uns nicht bekannt, doch hier reden wir mit Sicherheit nicht von mehreren Hunderten oder Tausenden.“
Jurica Zelic
Bild: Dalmatinka Media
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von croonline
Mehr laden in Wirtschaft

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Sekelji Gulaš – Szegediner Gulasch

In der kalten Jahreszeit werden auch in Kroatien viele Eintöpfe gekocht. Hauptzutaten sind…