Home Wirtschaft Über 60 % der Geldautomaten in Kroatien funktionieren im Dezember nicht

Über 60 % der Geldautomaten in Kroatien funktionieren im Dezember nicht

3 min gelesen
0

Aufgrund der Euro-Einführung in Kroatien zum 1. Januar 2023 werden bald nur noch 40 Prozent der Geldautomaten verfügbar sein. Etwa 50

Weihnachts CD Pack nur bei uns im Shop!

von ihnen wurden bereits am Montag geschlossen, einige wurden bereits mit Euro gefüllt.

„Man muss jeden Geldautomaten öffnen, aktualisieren und dann für die Ausgabe von Euro-Banknoten vorbereiten. Es gibt über 40.000 Geldautomatenkassetten in 4.000 Geldautomaten, und wir müssen jede einzeln an die neuen Abmessungen von Euro-Banknoten anpassen, die natürlich andere Abmessungen als Kuna-Banknoten haben“, sagte Tihomir Mavriček , Geschäftsführer des Bargeldsektors der Kroatische Nationalbank, sagte RTL .

Im Dezember werden mehr als 2.700 Geldautomaten nicht funktionieren – während der Übergangszeit funktionieren nur diejenigen, die sowohl alte als auch neue Währungen abheben können.

„Die verbleibenden 30 Prozent der Geldautomaten, also 1.300 davon, werden bis zum 15. Januar 2023 eingestellt, ab dann sind alle Geldautomaten, rund 4.000 davon, bereit und zahlen nur noch Euro aus“, ergänzt Mavriček.

Der Massenstillstand beginnt in etwa 10 Tagen.

„Eine kleine Anzahl wird bis zum 15. Dezember geschlossen, und ab dem 15. Dezember wird der Kroatische Bankenverband (HUB) eine interaktive Karte aller Geldautomaten in Kroatien veröffentlichen, die in Echtzeit aktiv sind, damit alle Bürger jederzeit Bescheid wissen welche Geldautomaten funktionieren und wo man Bargeld abheben kann“, sagte Ivan Hrvoje Maljković vom Kroatischen Bankenverband gegenüber RTL.

Kein Grund zur Panik, es sei denn, Sie haben kein Geld auf Ihrer Karte – denn auch in kleineren Gebieten können Sie Bargeld bekommen. „Ein besonderer Fokus lag auf kleineren Gebieten, wo es weniger Geldautomaten gibt – die Banken auf HUB-Ebene einigten sich auf eine Möglichkeit, das Netzwerk so anzupassen, dass den Bürgern an jedem Ort in Kroatien jederzeit eine ausreichende Anzahl an Geldautomaten zur Verfügung steht“, sagte Maljković schließt.

Redaktion Wirtschaft
Bild: bezahlen.net

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

In Istrien häufen sich gefälschte Euroscheine

Der 50-Euro-Schein, der am 9. Januar in einer Kassenfiliale in Istrien als verdächtig iden…