Home Land und Leute Über 2,2 Mio. EUR wurden für Kampagnen „Gemeinsam für Zagreb“ und „Kroatien gegen Coronavirus“ gespendet

Über 2,2 Mio. EUR wurden für Kampagnen „Gemeinsam für Zagreb“ und „Kroatien gegen Coronavirus“ gespendet

1 min gelesen
0

Im Zeitraum vom 24. März bis 3. April wurden mehr als 17 Millionen Kuna (ca. 2,236 Millionen Euro) gespendet, um die Folgen des Erdbebens vom 22. März in Zagreb und der Coronavirus-Pandemie zu lindern Zahlungen wurden auch in verschiedenen Fremdwährungen geleistet, teilte die Regierung am Montag mit.

„Die Regierung der Republik Kroatien dankt allen Gebern für ihre Spenden, die dazu beitragen werden, die Folgen des stärksten Erdbebens in Zagreb und Umgebung in den letzten 140 Jahren und im Kampf gegen die COVID-19-Epidemie zu beseitigen. Sagte die Regierung in einer Erklärung.

Die Regierung eröffnete am 24. März bei einer Telefonkonferenz Konten für Spenden.

Die Spenden für die Kampagne „Gemeinsam für Zagreb“ belaufen sich auf 7.376.594,29 HRK, 21.932,42 EUR, 3.367,52 CHF, 500 SEK und 50 GBP.

Die Spenden für die Kampagne „Kroatien gegen Coronavirus“ belaufen sich auf 10.450.303,65 HRK, 386.663,92 EUR, 4.911,52 CHF und 50 GBP.

Auch die Spendenaktion “Help for Zagreb” von Kroatien-Nachrichten.de wird fleißig unterstützt und in einigen Tagen werden wir uns Namentlich bei den Spendern bedanken!

Redaktion Land und Leute
Bild: The Weather Channel


						
						
					
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Land und Leute

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

902 Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden

In den letzten 24 Stunden wurden 902 neue Coronavirus-Fälle registriert und die Zahl der a…