Home Touristik Über 1 Million Touristen werden erwartet

Über 1 Million Touristen werden erwartet

2 min gelesen
5

Über eine Million Ausländer haben ihre Ankunft in Kroatien angekündigt. Dies teilte der Leiter des Grenzverwaltungsdienstes für Nachbarländer, Tomislav Kufner, am Mittwoch dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk mit.

Um Staus und Wartezeiten an der Grenze zu vermeiden, kann ein Formular unter https://entercroatia.mup.hr ausgefüllt werden, um Ausländern beim Überqueren der Grenze zu helfen , da Ausländer ihre Telefonnummern und Ziele bei der Einreise nach Kroatien für epidemiologische Zwecke  angeben müssen .

Kufner sagte, dass heute Morgen die Zahl von einer Million überschritten wurde und dass Slowenen, Deutsche und Österreicher die meisten Ankündigungen für die Ankunft machen. Er fügte hinzu, dass das Formular 90 Tage gültig sei.

Die EU hat empfohlen, die Grenzen für Algerien, Australien, Montenegro, Kanada, Georgien, Japan, Südkorea, Marokko, Neuseeland, Ruanda, Serbien, Thailand, Tunesien und Uruguay zu öffnen.

Das Kriterium ist, dass sie nicht mehr als 16 Coronavirus-Fälle pro 100.000 Einwohner haben. Die Entscheidung, Grenzen zu öffnen, wird alle zwei Wochen überprüft. Die Grenzpolitik ist ein souveränes Recht jedes EU-Mitgliedstaats, daher hat Kroatien Bosnien und Herzegowina in die Liste aufgenommen.

Das kroatische COVID-19-Reaktionsteam hat am Dienstag entschieden, dass EU-Bürger nach Kroatien einreisen dürfen, ohne den Zweck der Einreise nachzuweisen, während diejenigen aus Drittländern an der Grenze einen Zwecknachweis vorlegen müssen.

Kufner sagte, die Verpflichtung zur Selbstisolierung bei der Einreise nach Kroatien sei für alle Länder aufgehoben worden.

Redaktion Tourismus
Bild: 
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Die Pelješac-Brücke wird am 26. Juli eröffnet

Die Pelješac-Brücke, die die südlichsten Teile Kroatiens mit dem Festland des Landes verbi…