Home Wirtschaft Tourismusministerium sichert zusätzliche HRK 388 Mio. für regionale Zentren zu

Tourismusministerium sichert zusätzliche HRK 388 Mio. für regionale Zentren zu

2 min gelesen
0

Das kroatische Tourismusministerium hat beschlossen, sechs regionale Kompetenzzentren mit zusätzlichen 388 Mio. HRK (51,32 Mio. EUR) zu finanzieren. Minister Gari Cappelli erklärte, Kompetenzzentren seien eine langfristige Lösung für das Problem von Arbeitskräftemangel in der Hotellerie.

Sechs regionale Kompetenzzentren – in Dubrovnik, Split, Opatija, Pula, Zabok und Osijek – haben im Rahmen einer im Juli 2019 veröffentlichten Ausschreibung für die Einrichtung von Kompetenzzentren 300 Mio. HRK beantragt.

Da die Anträge den verfügbaren Betrag überstiegen und ihre hohe Qualität berücksichtigten, wurden zusätzliche Mittel für die sechs Kompetenzzentren bereitgestellt.

Aus dem Europäischen Sozialfonds und dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung wurden mehr als 500 Mio. HRK für die Einrichtung regionaler Kompetenzzentren bereitgestellt.

Cappelli ist der Ansicht, dass das Projekt den Beginn einer neuen Ära für die Humanressourcen im Tourismus markiert, in der Mitarbeiter Qualitätswissen erwerben, das den modernen Markttrends entspricht, und Arbeitgeber Qualitätsarbeiter mit praktischer Erfahrung erwerben.

Das Konzept der regionalen Kompetenzzentren basiert auf der Ausbildung am Arbeitsplatz, wobei die Arbeitgeber wichtige Partner der Berufsbildungseinrichtungen und der Nachhaltigkeit der regionalen Zentren sind, abhängig von einer dauerhaften Zusammenarbeit mit den Arbeitgebern und einer zeitnahen Reaktion auf die Marktbedürfnisse, so das Ministerium.

Redaktion Wirtschaft
Bild: Baška Krk/TCN

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Das LNG-Schiff aus Kroatien kommt in Omisalj an

Das Schiff „LNG Croatia“ fuhr am Dienstag in Omisalj auf der Insel Krk ein und brachte die…