Home Land und Leute So feierte Kroatien Heiligabend

So feierte Kroatien Heiligabend

3 min gelesen
0

Familien und Freunde trafen sich, um den Vorabend des Weihnachtsfestes zu feiern. Ein Fest, dass an die Geburt von Jesu Christi erinnert.

Die Katholiken in Kroatien beobachten in der Regel ein schnelles Licht, wobei die Menschen Fisch essen und normalerweise Fleisch meiden. Der Feiertag ist auch eine Zeit, um mit Familie und Freunden in Fröhlichkeit und guten Mutes zu verbringen und sich für das, was Sie haben, zu bedanken.

Städte im ganzen Land haben jeweils ihre eigenen Traditionen an Heiligabend, aber in vielen ist die kostenlose Verteilung von Nahrungsmitteln vorgesehen, vor allem von Kabeljau-Eintopf. Der Bürgermeister der Stadt Zagreb Milan Bandić, war heute in der Hauptstadt anwesend, um rund 10.000 Portionen Kabeljau-Eintopf zu verteilen.

Premier Andrej Plenković war auch in Zagreb, um unter das Volk spazieren zu gehen und allen ein schönes Weihnachtsfest zu wünschen: “Ich wünsche allen noch einmal frohe Weihnachten voller Einheit, Familienwerte, Solidarität und Unterstützung für diejenigen, die es am dringendsten brauchen. Ich hoffe, jeder wird diese Zeit nutzen, um ihn mit seinen Familienangehörigen und Freunden zu verbringen.”

Die Küstenstadt Rijeka veranstaltete ihr berühmtes Weihnachtsfest. Tausende Portionen an Suppe, gebratenen Fisch und Wein wurden in einer humanitären Aktion zur Verfügung gestellt, die in Abstimmung mit der Stadt, dem örtlichen Tourismusverband und dem Studentenzentrum, sowie Sponsoren und unzähligen Freiwilligen organisiert wurde.

Heiligabend in Osijek (Foto: Davor Javorovic / PIXSELL)
In der dalmatinischen Hauptstadt Split wurden an Passanten rund 5.000 Portionen Salzsuppe aus über zweihundert Kilo Kabeljau, fünfhundert Kilo Kartoffeln, vierzig Liter Öl und Petersilie verteilt.

Um Slawonien nicht zu vergessen, verteilten Freiwillige in Osijek tausende Portionen ihrer slawonischen Spezialität “Fiš Paprikaš”.

Glas Hrvastka/
Bild: Instagram
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Land und Leute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Moderne Villa in erster Linie mit dem Strand direkt vor der Haustür!

In Kanica, einem Teilort von Seget, entstehen in einer Bucht vier luxuriöse Villen. Die La…