Home Land und Leute Sind die Bewohner von Pag dalmatinische Insulaner oder leben Sie an der Küste?

Sind die Bewohner von Pag dalmatinische Insulaner oder leben Sie an der Küste?

4 min gelesen
1

Pag ist die einzige kroatische Insel, die administrativ in zwei Komitate aufgeteilt ist und sich seit Jahrhunderten teils

Salz von der Insel Pag. Neu im Shop!

innerhalb der Region Dalmatien und teils innerhalb der kroatischen Küstenregion (Hrvatsko primorje) erstreckt.

Dies hat dazu geführt, dass sich einige Inselbewohner als Dalmatiner bezeichneten, während andere sich als Küstenbewohner (primorci) sahen.

Kroatisches Küstenland ist ein historischer Name für die Region Kroatiens, die hauptsächlich die Küstengebiete zwischen dem traditionellen Dalmatien im Süden, dem bergigen Kroatien im Norden, Istrien und der Kvarner Bucht der Adria im Westen umfasst.

Ende der 1980er Jahre betrachteten sich jedoch fast alle Inselbewohner als Küstenbewohner. Die Insel Pag gehörte damals zur Gemeinde der Gemeinden Rijeka und war administrativ und wirtschaftlich stark mit Rijeka verbunden.

Aber im Laufe der Zeit hat sich das geändert. Vor der Volkszählung 2011 hat Prof. Branimir Vukosav und Prof. Lena Mirošević vom Geographischen Institut der Universität Zadar führte eine Untersuchung auf der Insel Pag durch mit dem Ziel, das Gefühl der regionalen Zugehörigkeit der Einwohner der Insel Pag zu bestimmen.

Sandflasche “Muscheln”. Neu im Shop!

In der von ihnen durchgeführten Umfrage hatten die Inselbewohner die Möglichkeit, sich nach eigenen Wünschen und Gefühlen als Dalmatiner, Küstenbewohner oder etwas anderes zu deklarieren. Die meisten Einwohner der Stadt Pag, einer der beiden Hauptstädte der Insel zusammen mit Novalja, erklärten sich als Dalmatiner, berichtete Radio Pag .

Auch in Novalja erklärte sich die Mehrheit der Einwohner als Dalmatiner. Den Untersuchungen zufolge haben sich 68 % der Einwohner der Städte Pag und Novalja als Dalmatiner bezeichnet und 32 % als Küstenbewohner oder etwas anderes. Dies deutet darauf hin, dass es auf der Insel Pag noch immer ein Problem mit der regionalen Identität gibt.

Laut der kroatischen Enzyklopädie gehört die Insel Pag vollständig zu Dalmatien. Laut dieser Quelle umfasst die nördliche Grenze Dalmatiens mit dem kroatischen Küstenland nämlich einen Teil der Sub-Velebit-Küste südlich von Tribnje und die Insel Pag, und die Grenze des kroatischen Küstenlandes im Süden liegt in der Nähe der Siedlung Tribanj- Krušćica, Weiler Mandalina.

Hier endet das kroatische Küstenland und Dalmatien beginnt. Daher ist die ganze Insel Pag Dalmatien. Aber nicht alle Inselbewohner gelten offensichtlich als Dalmatiner.

Ob sich an der Einstellung der Inselbewohner zur eigenen regionalen Zugehörigkeit etwas geändert hat, wird nach den angekündigten Recherchen bekannt, die nach der derzeit in ganz Kroatien durchgeführten Volkszählung durchgeführt werden sollen.

Redaktion Land und Leute/Josip Portada/Radio Pag
Bild: Zadar.hr
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Land und Leute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Die -YACHT & AUTO- Generalagentur in Kroatien

Wir, die Versicherungs Agentur YACHT & AUTO/UNIQA Generalagentur in Kroatien sowie die…