Home Land und Leute Kultur Sexistische Werbung in Kroatien!!

Sexistische Werbung in Kroatien!!

5 min gelesen
0

Sexistische Werbung entsetzt die Öffentlichkeit – Ein Nachtclub in Dalmatien sucht junge Mädchen, die Miniröcke tragen und Gäste für ihre Getränke bezahlen lassen.

Die Stellenanzeige, die sich wie ein Blitz auf Twitter verbreitete, entsetzte die kroatische Öffentlichkeit. Ein Nachtclub in Dalmatien sucht nach jungen Mädchen, die

Öl/Essigkännchen, Steingut aus Kroatien. Im Shop

sich als Gäste des Clubs ausgeben und aufreizende Kleidung tragen, um Gäste dazu zu bringen, für teure Getränke zu bezahlen, berichtet 24 sata .

Der betreffende Club sucht nämlich attraktive Mädchen für die tägliche Arbeit, 7 Tage die Woche, von 22.00 bis 3.00 Uhr zu einem Stundensatz von 40 HRK. Alles natürlich mit einem Studentenvertrag, inklusive Unterkunft, einer gekochten Mahlzeit am Tag und bezahltem Transport. Die Aufgabe ist – künstliche Füllung. Was genau bedeutet das?

Künstliche Füllung ist ein „Club“-Begriff, der impliziert, dass weibliche Angestellte/Arbeiterinnen/Studenten, die mit dieser Aufgabe beschäftigt sind, vorgeben, Gäste des Clubs zu sein, und als solche andere Gäste dazu bringen, sie mit Getränken zu verwöhnen. Je teurer, desto besser, und das Ziel ist es, naive Gäste an einem Abend mit mindestens 5 Drinks zu verwöhnen. Mädchen sollten auf jeden Fall ein Getränk bestellen, das nicht auf dem Tisch steht, und sie müssen es nicht einmal trinken. Die Anzeige besagt, dass Mädchen mit einem Glas auf die Toilette gehen und dort ein Getränk verschütten und ein neues bestellen können.

Basecap -Enjoy Croatia- im Shop

– Wir verkaufen die Getränke, die die Gäste bereits trinken (Flaschen), nicht an den Club, diese Getränke wurden bereits in Rechnung gestellt, und Sie müssen sie dazu ermutigen, ein weiteres Getränk für Sie zu nehmen und mehr auszugeben. Sie sollten glücklich sein, lächeln, tanzen, miteinander kooperieren. Dies wird Ihre Arbeit erheblich erleichtern. Sie müssen die Gäste ständig animieren, denn so erhalten Sie die Atmosphäre aufrecht. Achten Sie neben dem Lächeln darauf, mit den anderen Gästen zu kommunizieren, wenn sie nicht selbst auf Sie zukommen. Nach einer Weile setzen Sie sich mit dem Team, das für Sie arbeitet, an einen Stand oder einen Tisch, um ihnen zu entsprechen – heißt es unter anderem in der fraglichen Anzeige, in der die Studentinnen erwarten, dass sie in enger, aufreizender Kleidung gekleidet sind.

Zusätzlich zu all dem oben Genannten sollten die Mädchen jeden Tag Fotos von sich selbst machen und ihre herausfordernden Bilder an die Gruppe senden, und wenn die Bilder nicht gut sind, wird der Arbeitgeber davon ausgehen, dass der Job nicht abgeschlossen ist. Und damit die Mädchen gut aussehen, müssen sie, wie in der Anleitung angegeben, aufrecht stehen, mit eingezogenem Bauch, verlängertem Hals und hervorstehenden Brüsten.

Wir haben versucht, die fragliche Anzeige auf Twitter zu finden, aber sie scheint entfernt worden zu sein, nachdem sie aufgrund der Art der Anzeige, die für viele so klingt, als würde sie nach Prostituierten suchen, eine Flut negativer Kommentare generiert hat.

Redaktion Kultur
Bild: 8A M-S

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Erstmals Wiederaufforstungsaktion in Trogir

Der Pfadfinderverband Kroatiens, die kroatischen Wälder und der kroatische Bergrettungsdie…