Home Land und Leute Natur und Umwelt Sakarun macht Lust auf Kroatien

Sakarun macht Lust auf Kroatien

2 min gelesen
2

Die kroatische Küste ist gespickt mit atemberaubenden, kristallklaren Stränden. Einer der bekanntesten ist Sakarun. Sakarun liegt an der Nordwestküste der Insel Dugi Otok. 

Sakarun wird wegen des weißen Sandes und des türkisfarbenen Meeres manchmal als Karibik der Adria bezeichnet und liegt in der Nähe von Veli Rat, Veruni, Soline und Božava.

das neue Lust auf Kroatien, nur bei uns versandkostenfrei*!

Rund 800 Meter lang und rund 250 Meter vom Ufer entfernt ist er 3,5 Meter tief, wodurch der Badebereich extrem groß und flach und für Kinder geeignet ist.

Der Meeresboden ist reich an Posidonia oceanica, allgemein bekannt als Neptungras oder Mittelmeer-Tapeweed, einer im Mittelmeer endemischen Seegrasart.

Es bildet große Unterwasserwiesen, die ein wichtiger Teil des Ökosystems sind. Algen werden nicht mehr vom Strand gesäubert, um Erosion zu verhindern. Die Biodiversität ist einer der Gründe, warum Sakarun im nordwestlichen Teil von Dugi otok in der Kategorie der bedeutenden Landschaften geschützt ist.

Sakarun Bay ist Mitglied des Vereins „Die schönsten Buchten der Welt“, in dem es Buchten von 25 Ländern aus allen Kontinenten gibt.

Dieses neue atemberaubende 4k-Video unten, das die Schönheit von Sakarun vom kroatischen Biologen und Reiseschriftsteller Goran Šafarek zeigt, wird Sie dazu bringen, ihn zu besuchen.

Redaktion Natur und Umwelt
Bild: Visit Croatia
Video: Explore Croatia
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Kroatien erhält großes Lob von der European Travel Commission

Am Donnerstag fand in Dubrovnik die 101. Sitzung des Verwaltungsrats der European Travel C…