Home Touristik Touristische Saison ist sehr zufriedenstellend

Touristische Saison ist sehr zufriedenstellend

3 min gelesen
1

Gestern wurde die neue Corona-Karte Europas veröffentlicht. Die kroatische Küste gilt weiterhin als orangene Zone.

Kvarner Magazin jetzt bestellen!

Laut Kristijan Staničić aus dem Tourismusverband ist das diesjährige Ziel Kroatiens, rund 65% der Besucherzahlen im Vergleich zum Rekordjahr 2019, zu erzielen.

Aufgrund der aktuellen epidemiologischen Situation appelliert der kroatische Tourismusverband sich impfen zu lassen und sich an die Anti-Corona-Maßnahmen zu halten, um ein sicheres Reiseziel zu bleiben. Der Direktor der Kroatischen Tourismusvereinigung Kristijan Staničić erklärte im Gespräch mit der Presse, dass die Öffentlichkeit zur Impfung ermutigt werden muss.

“Die Schlussfolgerung, zu der wir gekommen sind und der wir zugestimmt haben ist, dass wir die Öffentlichkeit ermutigen müssen, sich impfen zu lassen. Wir müssen das Bewusstsein für das Impfen schärfen und den Prozentsatz der geimpften Bevölkerung zu erhöhen.”

Glücksorte in Istrien, natürlich bei uns im Shop!

Nach der heutigen Regierungssitzung betonten die Tourismusministerin Nikolina Brnjac sowie Finanzminister Zdravko Marić, dass die aktuelle Tourismussaison sehr gut läuft. Laut den heutigen Angaben machen derzeit 856.000 Touristen in Kroatien Urlaub. Das sind etwa 20 Prozent weniger als im Rekordjahr 2019.

“Die heutigen Zahlen sind wirklich gut. Wenn wir den Juli dieses Jahres mit dem Juli 2019 vergleichen, können wir sehr zufrieden sein. Das zeigt, wir haben uns gut vorbereitet. Was die Mittelmeerländer angeht, ist unsere Inzidenzrate die niedrigste und das müssen wir auch beibehalten“, sagte Tourismusministerin Nikolina Brnjac.

Finanzminister Zdravko Marić ist gleicher Meinung, und betonte, dass Kroatien mit den jetzigen Zahlen sehr zufrieden sein kann.

Seit heute sind auch Teile Italiens, der Großteil der griechischen sowie französischen Küste orange markiert. Als rote Gebiete gelten Spanien, Portugal, Irland, die Niederlande sowie Teile Griechenlands.

 

Redaktion Tourismus
Bild: Hotel-Miramar.info
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Kroatien erhält großes Lob von der European Travel Commission

Am Donnerstag fand in Dubrovnik die 101. Sitzung des Verwaltungsrats der European Travel C…