Home Breaking News Porsche kauft Aktienanteile von Rimac Automobili

Porsche kauft Aktienanteile von Rimac Automobili

2 min gelesen
0

Der internationale Automobilhersteller Porsche hat eine Minderheitsbeteiligung von 10 Prozent an den kroatischen Technologieunternehmen Rimac Automobili und seiner Schwesterfirma Greyp Bikes erworben.

Laut einer Presseerklärung von Rimac Automobili und Greyp Bikes bleibt Mate Rimac weiterhin der Mehrheitseigentümer beider Unternehmen, die elektrische Supersportwagen, Antriebsstränge und Batteriesysteme produzieren.

Porsche und Rimac Automobili bekräftigten, das Ziel der Partnerschaft sei auf dem Gebiet der Elektrofahrzeugentwicklung zu kooperieren und Rimac Automobili bei der Erreichung ihres Zieles zu unterstützen, der führende Marktanbieter von Technologielösungen für High-Performance-Elektroautos zu werden.

Rimac hat darauf hingewiesen, dass in weniger als einem Jahrzehnt auf dem Gebiet der Hochleistungs-Automobilentwicklung, Batterietechnik, innovative Infotainment und Telemetriesysteme das Unternehmen erhebliche Kenntnisse erworben habe. Er sagte auch, dass die Autos von Rimac Automobili den modernen Supersportwagen neu definiert haben.

“Der Einstieg in die Entwicklungszusammenarbeit mit Porsche ist ein wichtiger Schritt für unseren strategischen Plan, ein wichtiger Zulieferer für große Automobilhersteller zu werden. Wir freuen uns, dass wir das Vertrauen unserer Investoren zu gewinnen geschafft haben und wir freuen uns auf spannende Projekte für verschiedene Kunden aus der gesamten Automobilindustrie zu arbeiten”, sagte Rimac.

Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende bei Porsche Lutz Meschke sagte, dass Rimac mit seinem beeindruckenden Wissen und die Entwicklung der vollelektrischen Supersportwagen Concept-One und Concept-Two und einer Reihe anderer Schlüsselsysteme seinen Platz in der Welt der Elektromobilität erobert hat.

„Wir glauben, dass die Ideen und Ansatz der Rimac Automobili äußerst vielversprechend sind. Wir hoffen, dass diese beginnende Partnerschaft eine hervorragende Einführung in unsere Zusammenarbeit sein wird“, sagte Meschke.

Glas Hrvastke/
Bild: www.porsche-augsburg.de
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Die auf Krk gefundene Frau ist slowakische Staatsbürgerin

In Zusammenarbeit mit Bürgern und Medien sammelten Polizisten der Polizeiwache Krk, des Al…