Home Land und Leute Natur und Umwelt Podgora bekommt Unterwasser-Live-Cam

Podgora bekommt Unterwasser-Live-Cam

2 min gelesen
3

Nach Martinska bei Šibenik ist Podgora an der Makarska Riviera mit der Installation einer Unterwasserkamera der zweite Standort an der Adria geworden, die Echtzeitaufnahmen vom Meeresboden live auf YouTube überträgt.

Die Unterwasserkamera befindet sich in einer Tiefe von 8 Metern. Abends, zwischen 17:00 und 12:00 Uhr EST, wird die Location von einem Scheinwerfer beleuchtet. Das Filmmaterial wird auf dem Panoramakanal Croatia Live gestreamt.

Holen Sie sich den Geschmack Kroatiens nach Hause. Unser Weihnachts-Spezial #3 im Shop!

Das Projekt wird vom Tourismusverband Podgora, Gespanschaft Split-Dalmatien und dem Portal Gorgonija gefördert.

Seit 2018 erfasst die erste Unterwasserkamera in Martinska eine Vielzahl unterschiedlicher Fischarten, darunter auch gefährdete und geschützte, und dies wird auch am neuen Standort in Podgora erwartet.

Das Filmmaterial ist neben YouTube auch auf anderen Partnerseiten verfügbar und wird auch dem Institut für Meeres- und Umweltforschung des Ruđer Bošković Instituts zur Verfügung gestellt, das die Aufnahmen für wissenschaftliche Zwecke zum Schutz der Adria und zum besseren Verständnis der das Leben seines U-Bootes, sagte Morski.hr .

Redaktion Natur und Umwelt
Bild: Medora
Video: Croatia - Live panorama view
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Achtung, langes Stauwochenende!

ADAC Stauprognose für 25. bis 29. Mai (Christi Himmelfahrt) / Hohe Staugefahr am Mittwoch-…