Home Touristik Pkw-Maut wird im Sommer nicht angehoben

Pkw-Maut wird im Sommer nicht angehoben

1 min gelesen
1

Der kroatische Verkehrsminister bestätigte, dass die Autobahn-Gebühr in diesem Sommer nicht angehoben wird.

Der kroatische Minister für Meer, Verkehr und Infrastruktur Oleg Butković bestätigte gegenüber Reportern am Freitag, dass die Mautgebühren diesem Sommer nicht angehoben werden und dass sie für kroatische Bürger möglicherweise sogar gesenkt werden.

“Es wird definitiv keine Erhöhung der Mautgebühren im Sommer geben. Wir überlegen gerade, wie wir die Einheimischen dazu ermutigen können, dieses Jahr Urlaub zu machen”, erklärte Minister Butković.

Er fügte hinzu, dass die Regierung die Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Krise etwas gelockert habe, damit sich das Leben wieder normalisieren könne.

Auch sagte er, dass Kroatien mit der Epidemie sehr gut zurechtkomme, ein Rückgang der Patientenzahlen verzeichnet werde und das Kroatien im Vergleich zu anderen Ländern in der Region einen guten Abwärtstrend bei der Zahl der Coronavirus-Neuinfizierten zeige.

Quelle: Stimme Kroatiens/Internationales Programm des kroatischen Rundfunks 
HRT/
Erstveröffentlichung 24.04.2020
Bild: 
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Kroatien erhält großes Lob von der European Travel Commission

Am Donnerstag fand in Dubrovnik die 101. Sitzung des Verwaltungsrats der European Travel C…