Home Breaking News Perković und Mustač werden ihre Strafe in Kroatien absitzen

Perković und Mustač werden ihre Strafe in Kroatien absitzen

1 min gelesen
0

Die kroatische Justiz kennt keine lebenslange Haftstrafe wie die deutsche Justiz.

Die jugoslawischen Ex- Geheimdienstoffiziere Josip Perković und Zdravko Mustač, die in Deutschland wegen Mordes an einem kroatischen Dissidenten zu lebenslanger Haft verurteilt wurden, werden ihre Strafe in Kroatien absitzen.

Beide wurden an Deutschland, unter der Bedingung ausgeliefert, dass sie nach dem endgültigen Urteil nach Kroatien zurückgebracht werden. Das bedeutet auch eine Verkürzung der Strafe, da die kroatische Justiz die lebenslange Haftstrafe nicht kennt.

Der Anwalt von Josip Perković, Anto Nobilo erklärte: „Ich halte es für notwendig, das zum Zeitpunkt der Begehung der Straftat geltende Recht anzuwenden. Damals betrug die höchste Haftstrafe 15 Jahre. Das Äquivalent einer lebenslangen Haftstrafe in Deutschland wäre also 15 Jahre Gefängnis in Kroatien, und genau das erwarten wir von den kroatischen Gerichten.” (NR)

Glas Hrvastke/
Bild: Balkan Insight
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Abfallwirtschaft: 1,18 Millionen Container für 400 Orte

Bis Mitte Juni 2021 erhalten rund 400 Städte und Gemeinden, die einen Antrag auf den Umwel…