Home Touristik Kroatische Flughäfen: Die meisten Flüge Anfang 2019 kommen aus Deutschland

Kroatische Flughäfen: Die meisten Flüge Anfang 2019 kommen aus Deutschland

2 min gelesen
0

Die kroatischen Flughäfen verzeichneten im Januar dieses Jahres insgesamt 257.200 Fluggäste, 2,1 Prozent mehr als im Januar 2018, während die Zahl der Flugzeugoperationen um fast 4 Prozent auf rund 4.700 gestiegen ist. Dies ergaben Daten des kroatischen Statistikamtes. 

Im Gegensatz zum Passagierzuwachs sank der Frachtverkehr an den Flughäfen im Januar dieses Jahres um 13,4 Prozent auf 712 Tonnen Fracht.

Die Daten beziehen sich auf acht Flughäfen von insgesamt neun Flughäfen in Kroatien, da auf der Insel Brač im Januar kein Verkehr stattfand.

Wie erwartet befanden sich die meisten Passagiere auf dem Flughafen Zagreb (189.100), ein leichter Rückgang von 0,8 Prozent im Vergleich zum Januar 2018, während der Flughafen Split 35.000 Passagiere verzeichnete, 8,4 Prozent mehr als im Vorjahresmonat.

Noch stärker war der Zuwachs mit 18,6 Prozent am Flughafen Dubrovnik, wo im Januar 26.300 Passagiere verzeichnet wurden. Die größten Zuwächse lagen bei 42,6 Prozent auf den Flughäfen Rijeka und Zadar bei 37,1 Prozent.

Am Flughafen Osijek kamen im Januar 2.600 Passagiere, 19,2 Prozent weniger als im Januar 2018. Der größte Rückgang wurde am Flughafen Pula (898) mit einem Rückgang von 36 Prozent verzeichnet. Der Flughafen Mali Lošinj verzeichnete 3 Passagiere, genauso wie im Vorjahr.

Die meisten Passagiere, die im Januar an kroatischen Flughäfen ankamen, kamen aus Deutschland, knapp 75.000 oder 6,2 Prozent mehr als im Vorjahr. Gefolgt von Frankreich mit 12.500.

Als nächstes kamen Passagiere aus Holland, der Türkei, Katar, Großbritannien, Österreich, der Schweiz, Spanien und Belgien.

CW/Redaktion Tourismus
Bild: Airport Zagreb
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Über 200.000 Touristen in Kroatien

Trotz des Teil-Lockdowns in Kroatien zu Beginn von 2021, waren mehr als 200.000 Touristen …