Irlands Nationalfeiertag, der St. Patrick’s Day, wurde am 17. März von mehreren Städten in Kroatien markiert. 

Eine Reihe berühmter Wahrzeichen der Welt wurde wieder grün, um Irlands Nationalfeiertag zu feiern, darunter das Empire State Building in New York, das Kolosseum in Rom, die Säule von Nelson in London und das Opernhaus von Sydney.

Eine Reihe kroatischer Städte beteiligte sich an den Feierlichkeiten, darunter der Sponzapalast aus dem 16. Jahrhundert in Dubrovnik, die Sveti Donat-Kirche in Zadar, die Brunnen von Zagreb und Split, die Kräne von Pula und das Gebäude des kroatischen Künstlerverbandes in Zagreb.

Im Rahmen der „Global Greening“ -Initiative von Tourism Ireland wurden dieses Jahr mehr als 400 globale Wahrzeichen grün.

Redaktion Kultur
Bild: Screenshot
Video: PIXSELL
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Überprüfen Sie auch

Die HDZ gewinnt bei den kroatischen Wahlen die meisten Sitze, aber keine Mehrheit

Die regierende Kroatische Demokratische Union (HDZ) hat bei den kroatischen Parlamentswahl…