Home Touristik Kroatiens Touristenzahlen fast auf Rekordniveau 2019

Kroatiens Touristenzahlen fast auf Rekordniveau 2019

4 min gelesen
0

Während die Zahlen für Juli mit 3,7 Millionen Ankünften weit besser ausfielen als erwartet, war der August für den

25 Muscheln der Adria. Ausführlich bebildert inkl. Poster. Nur bei uns im Shop!

kroatischen Tourismus noch geschäftiger. 

Die über das eVisitor-System gesammelten Daten zeigen hervorragende Trends in der Hochsaison, wonach in Kroatien bisher etwa 1,6 Millionen Ankünfte und etwa 12 Millionen Übernachtungen verzeichnet wurden, was einem Anstieg der Ankünfte um 20 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum im August letzten Jahres und 29 Prozent entspricht bei Übernachtungen. Im Vergleich zum gleichen Zeitraum im August 2019 sind das 80 Prozent der Ergebnisse bei den Ankünften und 93 Prozent bei den Übernachtungen.

Im August setzte sich die sehr gute Verkehrsentwicklung vom Juli fort, in der wir fast die gleichen Ergebnisse wie im Rekord-August 2019 erzielten! Alle bisherigen Ergebnisse sind das Ergebnis einer sehr guten Vorbereitung und Durchführung der Saison durch den gesamten Tourismussektor und staatlicher Maßnahmen, aber auch der Tatsache, dass unser Land das sicherste Mittelmeer-Reiseziel ist. Im Vergleich zum Rekordjahr 2019 liegen wir aktuell bei rund 70 Prozent des Vorjahresergebnisses und auch die Erwartungen und Buchungstrends für den Rest August und September sind sehr gut “, sagte der Direktor der Kroatischen Zentrale für Tourismus, Kristjan Staničić, wobei die Aufrechterhaltung eines günstigen epidemiologischen Bildes der Schlüssel für die weitere Entwicklung sei, die Einhaltung aller vorgeschriebenen epidemiologischen Maßnahmen und Empfehlungen sowie eine möglichst große Impfung der Bevölkerung.

Das neue Lust auf Kroatien, nur bei uns Versandkostenfrei!

Im bisherigen Jahresverlauf gab es nämlich rund 8 Millionen Ankünfte und 49 Millionen Übernachtungen in Kroatien , was im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einem Anstieg von 46 Prozent bei den Ankünften und 37 Prozent bei den Übernachtungen entspricht . Im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2019 sind das 60 Prozent der Ergebnisse bei den Ankünften und 70 Prozent bei den Übernachtungen.

In Kroatien werden täglich mehr als eine Million Touristen registriert, davon etwa 920.000 Ausländer. Derzeit leben die meisten Touristen in den Landkreisen Istrien, Kvarner, Split-Dalmatien, Zadar und Šibenik-Knin, und je nach Nationalität sind die meisten Deutsche und einheimische Touristen, gefolgt von Slowenen, Polen, Österreichern und Tschechen.

Bemerkenswert ist auch, dass in Kroatien vor zwei Tagen bereits im August die Gesamtzahl der Touristen aus dem Jahr 2020 überschritten wurde, was auch eine Bestätigung für die hervorragende Vorbereitung und Durchführung der Saison ist.

Kroatien verzeichnete im Rekordjahr 2019 mehr als 20 Millionen Ankünfte und knapp 109 Millionen Übernachtungen sowie rund 12 Milliarden Euro Umsatz.

Redaktion Tourismus
Bild: hrvastka.net
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Die Top-Destination für Fantasy-Filme in Kroatien

2022 wird voraussichtlich eines der erfolgreichsten Jahre für das Fantasy-Genre aller Zeit…