Home Breaking News Kroatien verschärft die Grenzkontrollen mit Serbien und Bosnien und Herzegowina

Kroatien verschärft die Grenzkontrollen mit Serbien und Bosnien und Herzegowina

2 min gelesen
0

Die kroatische Polizei hat die Kontrollen an den Grenzen zu Bosnien und Herzegowina und Serbien nach neuen Fällen von Coronavirus-Infektionen aus beiden Ländern verschärft, sagte Innenminister Davor Bozinovic am Freitag.

Bozinovic, Leiter des nationalen Krisenmanagementteams für Coronaviren, teilte der Tageszeitung Jutarnji List mit, dass am Donnerstag strengere Grenzkontrollen eingeführt worden seien.

“Wer nach Kroatien einreisen möchte, muss seinen Reisegrund angeben und ein entsprechendes Dokument vorlegen, das beispielsweise im wirtschaftlichen Interesse unseres Landes liegt”, sagte Bozinovic.

Er stellte fest, dass Kroatien seine Grenzen für Serbien und Bosnien und Herzegowina nie vollständig geöffnet habe, wie es für zehn EU-Länder mit einer guten epidemiologischen Situation der Fall sei.

Jutarnji List sagte, dass in den letzten zwei Tagen Reisende aus Serbien und Bosnien und Herzegowina, die ohne Grund nach Kroatien einreisen wollten, durch ordnungsgemäße Unterlagen belegt zurückgewiesen worden seien.

Es wurden strengere Grenzkontrollen eingeführt, da die meisten der in der letzten Woche in Kroatien identifizierten neuen Coronavirus-Fälle mit den beiden Ländern in Verbindung standen.

Bozinovic sagte, dass die Situation in Kroatien nicht eskalieren würde, da Epidemiologen die meisten infizierten Menschen aufgespürt und die Quelle der Infektion ermittelt hätten.

Redaktion Breaking News
Bild: 
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Die auf Krk gefundene Frau ist slowakische Staatsbürgerin

In Zusammenarbeit mit Bürgern und Medien sammelten Polizisten der Polizeiwache Krk, des Al…