Home Politik Kroatien ist auf der britischen „Grünen Liste“

Kroatien ist auf der britischen „Grünen Liste“

2 min gelesen
1

Kroatien steht auf der „grünen“ Liste der Länder, in die die Briten ohne die Verpflichtung einer 14-tägigen Quarantäne nach ihrer Rückkehr in ihr Heimatland frei reisen können, und dies gilt auch für Kroaten, die planen, dorthin zu reisen.

Die britische Regierung hat am 01. Juli eine Liste sicherer Reiseländer zusammengestellt, und Kroatien steht auf der Liste. Nicht auf der Liste sind die Nachbarländer Slowenien und Bosnien und Herzegowina.

Derzeit sind 354.000 Touristen in Kroatien und fast täglich kommen 40.000 weitere hinzu. Die meisten befinden sich in Istrien und in der Kvarner Bucht. Der Süden hofft auf steigende Touristenzahlen durch den zunehmenden Flugverkehr nach Split und Dubrovnik.

Joško Stella, Leiter des Tourismusverbands der Gespanschaft Split-Dalmatien betonte, dass die Einführung neuer Fluglinien beginnt und dass die Einführung von Flügen aus Großbritannien besonders wichtig ist. „Nach aktuellen Schätzungen werden rund 200.000 Passagiere erwartet. Das ist nicht viel im Vergleich zum Vorjahr mit 700.000 Passagieren, aber es ist viel im Vergleich zum Juni“, so Stella.

Wenn die ersten 6 Monate erfasst werden, liegt der Umsatz bei 19 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dennoch sind alle zuversichtlich, zumal bereits Ende Juni und Anfang Juli ein exponentielles Wachstum zu beobachten ist.

Quelle: Stimme Kroatiens/Internationales Programm des kroatischen Rundfunks 
HRT/
Erstveröffentlichung 05.07.2020
Bild: Apotheke Adhoc


						
						
					
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Zagreb beginnt mit Corona-Schnelltests

Am Montag in Zagreb das kostenlose Corona-Massentesten mit Schnelltests. Die Bürger, die s…