Home Politik Grabar-Kitarović wird Ehrenbürgerin von Buenos Aires

Grabar-Kitarović wird Ehrenbürgerin von Buenos Aires

1 min gelesen
0

Die kroatische Präsidentin dankt den Kroaten aus Argentinien für ihren Beitrag während des Krieges.

Die kroatische Präsidentin Kolinda Grabar- Kitarović hat ihre Reise durch Südamerika fortgesetzt.

Am dritten Tag ihres Besuchs in Argentinien wurde sie zur Ehrenbürgerin von Buenos Aires ernannt.

Grabar-Kitarović sprach zudem im Rahmen einer Versammlung zu der kroatischen Gemeinschaft in Argentinien und dankte ihnen für ihren Beitrag während des kroatischen Unabhänigkeitskrieges.

Die Präsidentin hob in ihrer Ansprache hervor: „Ich danke dem argentinischen Volk, das die Vorfahren meines Volkes mit Freundlichkeit und Gastfreundschaft aufgenommen hat. So konnten sie ihre Arbeit und ihr Leben, ihre mediterrane oder slawonische Seele, ihre Kreativität, ihr Wissen und ihre Erfindungen in diese magische Metropole Südamerikas mit einbringen.” (NR)

Glas Hrvastke/
Bild: Dalmatinka Media
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Derzeit 870.000 Touristen im Land

Laut eVisitor-Daten halten sich derzeit 870.000 Touristen in Kroatien auf, sagte Kristjan …