Home Touristik Dubrovnik verzeichnet im August beeindruckende Tourismuszahlen

Dubrovnik verzeichnet im August beeindruckende Tourismuszahlen

3 min gelesen
0

Dubrovnik hatte einen arbeitsreichen August mit einer Rückkehr zum Tourismusniveau vor der Pandemie. Insgesamt

Balkan-Pop vom feinsten. Nur bei uns im Shop!

kamen im August 159.066 Touristen in die Stadt und es wurden 638.601 Übernachtungen verzeichnet. Die Geschwindigkeit, mit der sich der Tourismus von den Sperren und Reisebeschränkungen des letzten Jahres erholt hat, ist beeindruckend. Den ganzen August über war es in der Stadt fast unmöglich, ein freies Bett zu finden und Restaurants und Café-Bars waren prall gefüllt.

Tatsächlich zeigen diese neuen Tourismuszahlen des eVisitor-Systems, dass der Anstieg der Tourismuszahlen gegenüber dem letzten August 120 Prozent betrug. Und bei allen Vergleichen mit dem verwüsteten Tourismusjahr 2020 muss auch berücksichtigt werden, dass der August letzten Jahres einer der Monate war, in denen der Tourismus weniger eingeschränkt war.

Ein besserer Vergleich wäre 2019, obwohl Kroatien und Dubrovnik in diesem Jahr ein Rekordjahr hatten und in diesem August 67 Prozent der Zahlen von 2019 in der Stadt verzeichnet wurden zwei Drittel der Zahlen von 2019.

Das neue Lust auf Kroatien, nur bei uns Versandkostenfrei!

Briten zahlreichste Touristen im August in Dubrovnik

Die meisten Gäste, die im August in Dubrovnik übernachteten, kamen aus Großbritannien, Frankreich, Deutschland, den USA, Kroatien, Russland, Polen, den Niederlanden, Spanien und Italien.

Und die Bedeutung der Privatunterkunft wurde dadurch unterstrichen, dass die Zahl der Übernachtungen in Hotels und privaten Villen, Appartements und Zimmern in Dubrovnik im August ungefähr gleich war. Hotels verzeichneten 64.680 Touristenankünfte und 275.619 Übernachtungen, während Privatunterkünfte 72.480 Touristenankünfte und 279.873 Übernachtungen verzeichneten.

Derzeit halten sich 14.174 Touristen in Dubrovnik auf, die meisten davon aus Großbritannien, Deutschland, den USA, Frankreich und Russland.

Im kommenden Monat September wird Dubrovnik mit einem ähnlichen Flugplan wie im August mit etwa 50 Zielen verbunden. Wenn die günstige epidemiologische Situation also anhält, erwartet Dubrovnik eine erfolgreiche Nachsaison.

Redaktion Tourismus
Bild: Lonely Planet
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Achtung, langes Stauwochenende!

ADAC Stauprognose für 25. bis 29. Mai (Christi Himmelfahrt) / Hohe Staugefahr am Mittwoch-…