Home Breaking News Der Tourismus kommt für 2021 abrupt zum Erliegen

Der Tourismus kommt für 2021 abrupt zum Erliegen

3 min gelesen
1

Die Touristensaison ist in Dubrovnik zu einem abrupten Ende gekommen, da der Flugplan erheblich gekürtzt wurde

Trenton Ekstra, Natives Olivenöl. Bei uns im Shop!

und damit auch die Touristensaison. Die Pandemie-Situation hat das Restliche dazu beigetragen

Waren es noch vor wenigen Wochen, Mitte Oktober, noch rund 7.000 Touristen in der Stadt, so ist diese Zahl auf 853 eingebrochen.

Laut eVisitor-System waren am vergangenen Wochenende 853 Touristen in Dubrovnik, das sind 40 Prozent der Zahl zu diesem Zeitpunkt im Jahr 2019. Am zahlreichsten waren Touristen aus Kroatien, gefolgt von Gästen aus den USA, Albanien, Bosnien und Herzegowina, Spanien , Frankreich und Deutschland.

Seit Jahresbeginn sind 508 Tsd. Touristen in der Stadt angekommen und es wurden knapp eine Million und 885 Tsd. Übernachtungen verzeichnet, das sind 44 Prozent des im gleichen Zeitraum 2019 realisierten Reiseverkehrs.

Auch in allen anderen Regionen ist der Tourismus gänzlich eingerochen.

Alle 12 Folgen der Kultserie „der Sonne entgegen“ nun auch auf Stick erhältlich!

4443 neue Fälle von Covid-19 in ganz Kroatien in den letzten 24 Stunden, 50 weitere Todesfälle

In den letzten 24 Stunden wurden 4.443 neue Fälle einer Covid-19-Virusinfektion registriert, und die Zahl der aktiven Fälle in Kroatien beträgt heute insgesamt 33.760. Darunter befinden sich 2.378 Menschen im Krankenhaus, davon 289 an Beatmungsgeräten.

Leider starben in den letzten 24 Stunden weitere 50 Menschen.

Seit dem 25. Februar 2020, als der erste Infektionsfall in Kroatien registriert wurde, haben sich insgesamt 544.330 Menschen infiziert, davon sind 9.986 gestorben, insgesamt sind 500.584 Menschen genesen, davon 4.695 in den letzten 24 Stunden genesen.

Derzeit befinden sich 24.144 Menschen in Selbstisolation.

Bisher wurden insgesamt 3.288.144 Personen getestet, davon 12.911 in den letzten 24 Stunden.

Bis zum 15.11.2021 wurden 3.871.196 Impfdosen verwendet, und 50,76 Prozent der Gesamtbevölkerung und 60,66 Prozent der erwachsenen Bevölkerung waren geimpft. Am 15.11.2021 wurden 19.884 Impfdosen verwendet, von denen 12.149 Personen mit der ersten Dosis geimpft wurden.

Redaktion Breaking News
Bild: 

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Erstmals Wiederaufforstungsaktion in Trogir

Der Pfadfinderverband Kroatiens, die kroatischen Wälder und der kroatische Bergrettungsdie…