Home Nautik Der nautische Tourismus in Dubrovnik erholt sich stark

Der nautische Tourismus in Dubrovnik erholt sich stark

1 min gelesen
0

Einer der ersten Tourismuszweige, der sich von der Pandemie im Jahr 2020 erholt hat, ist der nautische Tourismus. Von luxuriösen Megayachten bis hin zu privaten Charterunternehmen schien die Yachtsaison in Dubrovnik am frühesten zu beginnen und Zahlen zeigen gerade, dass sie das größte Wachstum verzeichnet hat.

                      im Shop
                        im Shop

Nach Angaben des Kroatischen Nautischen Tourismusverbandes kamen im Juli dieses Jahres fast 5.000 nautische Touristen in die Gewässer von

Dubrovnik und erzielten rund 33.500 Übernachtungen, das sind doppelt so viele wie im Juli letzten Jahres.

Die meisten nautischen Ankünfte wurden aus den USA, Kroatien, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Russland, der Schweiz und Polen verzeichnet.

                        Im Shop

Seit Jahresbeginn wurden achteinhalbtausend nautische Ankünfte mit 57.500 Übernachtungen

                         im Shop!

registriert, das sind zweieinhalb Mal mehr als in den ersten sieben Monaten des vergangenen Jahres.

Redaktion Nautik/Mark Thomas
Bild: MySeatime
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Nautik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Junge kroatische Unternehmerinnen: Lernen Sie Ana Čalić kennen

Weltweit ist die Zahl der Unternehmerinnen stetig gestiegen, und Kroatien ist keine Ausnah…