Home Land und Leute Natur und Umwelt Der Krka-Nationalpark präsentiert einen Dokumentarfilm über seine 229 Vogelarten

Der Krka-Nationalpark präsentiert einen Dokumentarfilm über seine 229 Vogelarten

1 min gelesen
1

Der Krka-Nationalpark hat mehrere Dokumentarfilme über wild lebende Tiere in diesem Gebiet im Hinterland von Sibenik vorbereitet. Der neueste Film aus dieser Serie zeigt etwa 229 Vogelarten in diesem Park in Südkroatien.

„Der vorletzte Dokumentarfilm in der Serie ‘Die wilde Welt des Krka-Nationalparks’ führt uns in den Himmel unter den Wolken, um die Vögel zu treffen“, berichtet die Parkverwaltung auf ihrer Website.

Der Park, der eine Gesamtfläche von 109 Quadratkilometern der schönsten Abschnitte des Flusses Krka und des Unterlaufs des Flusses Cikola umfasst, beheimatet 229 Vogelarten.

„Die Fülle an Vögeln im Parkgebiet macht es zu einer der interessantesten ornithologischen Stätten in Kroatien und zu einem wichtigen Rastplatz für Überwinder und überwinternde Vögel. Das Schilf, die Rohrkolben und die aquatische Vegetation sind ein Lebensraum für Zugvögel, überwinternde und nistende Vögel, während die Felsen und steilen Canyon-Klippen für Greifvögel wichtig sind “, heißt es.

Redaktion Natur und Umwelt
Bild: My Luxoria
Video: NP "Krka"


						
						
					
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Die epidemiologische Situation ist nicht in allen Regionen Kroatiens gleich!

Innenminister Davor Bozinovic sagte über die Warnungen aus dem Ausland bezüglich eines ern…