Home Land und Leute Natur und Umwelt Überschwemmungen in Zagreb

Überschwemmungen in Zagreb

1 min gelesen
1

Letzte Nacht traf Zagreb und die Umgebung erneut ein starkes Gewitter, gefolgt vom starken Wind.

Die Feuerwehrleute hatten über 40 Einsetzte. Die Strassen, Unterführungen und Keller wurden überflutet und Wasser drang erneut in die Räumlichkeiten des Kinderkrankenhauses Klaićeva ein.

Der neue Minister für EU-Fonds Nataša Tramišak sagte, dass die Mittel aus dem europäischen Solidaritätsfonds angefordert werden könnten, um die entstandenen Schäden zu sanieren.

“Kroatien hat rechtzeitig reagierte und hat sich für die Mittel aus dem europäischen Solidaritätsfonds angemeldet. Wir rechnen mit rund 500 Millionen Euro für den Wiederaufbau der Stadt Zagreb” sagte sie.

Quelle: Stimme Kroatiens/Internationales Programm des kroatischen Rundfunks 
HRT/
Erstveröffentlichung 27.07.2020
Bild: WetterOnline


						
						
					
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Die epidemiologische Situation ist nicht in allen Regionen Kroatiens gleich!

Innenminister Davor Bozinovic sagte über die Warnungen aus dem Ausland bezüglich eines ern…